Spielhallen und Wettbüros in Griechenland landesweit wieder geöffnet

Veröffentlicht am: 25. Mai 2021, 08:56 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 25. Mai 2021, 08:56 Uhr.

Die terrestrischen Spielhallen und Wettbüros Play OPAP in Griechenland sind seit Montag landesweit wieder geöffnet. Dies teilte der Glücksspiel-Konzern gestern in einer Ankündigung auf seiner Webseite [Seite auf Griechisch] mit.

Play OPAP Spielhalle
Play OPAP Spielhallen in Griechenland sind wieder geöffnet. (Bild: casino.org)

Sieben Monate waren die Spielstätten mit Ausnahme der Lottoannahmestellen in ganz Griechenland geschlossen. Jetzt kann OPAP zwischen 9 und 24 Uhr wieder sein gesamtes Spielangebot zur Verfügung stellen, auch die Video Lottery Terminals (VLTs).

Große wirtschaftliche Bedeutung der VLTs

Die VLTs stellen eine der bedeutendsten wirtschaftlichen Säulen in Bezug auf die Rentabilität dar. Obwohl das Netzwerk im vergangenen Jahr nur an 203 Tagen habe genutzt werden können, hätten die Terminals nach Angaben des Wirtschaftsmagazins Sofokleous 18 % des Gesamtumsatzes der OPAP erwirtschaftetet.

Dies entspreche 200,5 Mio. Euro. Allein im vierten Quartal seien die Einnahmen um 62,3 % zurückgegangen, da der Betrieb der VLTs nicht möglich gewesen sei. Ende 2020 betrieb OPAP 3.650 Wettbüros und 374 Spielhallen in ganz Griechenland und Zypern.

Sicherheit durch strenge Hygieneauflagen und Online-Buchungen

Die Rückkehr zur Normalität sei an einige strenge Auflagen gebunden, teilte OPAP mit. So müssten Kunden sowie das Personal weiterhin Schutz- und Hygienemaßnahmen befolgen.

Hygieneregeln in OPAP-Geschäften

  • Maximale Kundenanzahl: Pro 25 m² darf sich nur ein Kunde aufhalten.
  • Alle Mitarbeiter des Geschäfts müssen eine Maske tragen.
  • Zwischen den Personen muss ein Mindestabstand von zwei Metern eingehalten werden.
  • Bis zu drei Personen dürfen an der Kasse warten.
  • Anstelle von Bargeld sind vorzugsweise kontaktlose Transaktionen zu nutzen.
  • Zwischen den einzelnen Spielgeräten müssen Trennwände installiert sein.

Die Gäste haben zudem die Möglichkeit, schon vor dem Besuch über das Smartphone oder den PC einen Platz in der Spielhalle zu buchen. Auf der Webseite können sich die Kunden über den Online-Dienst „Book Your Seat“ einen Platz im Play Store sichern.

In Deutschland hingegen geht die Lockerung der Corona-Maßnahmen vergleichsweise schleppend voran. Die Spielstätten in den meisten Bundesländern sind immer noch geschlossen.