SkillOnNet plant Einführung eines Safer-Gambling-Tools

Veröffentlicht am: 11. März 2020, 12:27 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 11. März 2020, 04:22 Uhr.

SkillOnNet, Anbieter von Software für Online-Casinos, hat bekanntgegeben, nun mit dem Data-Science-Unternehmen Neccton zusammenzuarbeiten. Gemeinsam brächten die Unternehmen ein spezielles Programm für sicheres Glücksspiel auf den Markt. Das Safer-Gambling-Tool mit dem Namen „Mentor“ werde für alle SkillOnNet-Marken eingeführt.

PC, Software Development, Kopf
SkillOnNet hat zusammen mit Neccton ein Programm entwickelt, das problematisches Glücksspielverhalten entdecken kann. (Bild: Pixabay/Gerd Altmann)

Einsatz wissenschaftlicher Methoden zur Minimierung des Risikoverhaltens

Das von Neccton entwickelte Tool sei in der Lage, Spielerdaten zu verfolgen, Risikomuster und Verhaltensänderungen zu erkennen und auf Probleme beim Glücksspiel aufmerksam zu machen. Stufe das Programm einen Spieler als gefährdet ein, erhalte dieser ein persönliches Feedback und maßgeschneiderte Mitteilungen, die durch das Glücksspiel verursachte Schäden vermeiden sollen.

Die Mitteilungen, die der Spieler erhält, basierten unter anderem auf dem Beratungsansatz der klinischen Psychologen William R. Miller und Stephen Rollnick.

Die US-amerikanischen Psychologen William R. Miller und Stephen Rollnick haben den Ansatz der „motivierenden Gesprächsführung“ entwickelt, der zunehmend in der Suchtberatung eingesetzt wird. Während herkömmliche Verfahren in diesem Bereich auf Drängen und Argumentieren setzen, geht es bei der „motivierenden Gesprächsführung“ (engl. „motivational interviewing“) um den Aufbau der Bereitschaft der Spieler, ihr Verhalten zu ändern und ein bestimmtes Zielverhalten zu entwickeln. Die Betroffenen verpflichten sich aus eigenem Antrieb dazu, ihre gesetzten Ziele zu erreichen, statt von „außen“ (durch den Therapeuten) dazu gedrängt zu werden.

Der Geschäftsführer von Neccton, Michael Auer, erklärte, dass akademische Forschung den Kern der Arbeit des Unternehmens bilde. In den vergangenen Jahren habe Neccton mehr Studien auf diesem Gebiet publiziert als jeder andere.

Tools für sicheres Glücksspiel gewinnen an Bedeutung

Andy Andrew, Head of Compliance bei SkillOnNet, sagte:

“Wir sind begeistert darüber, dass wir uns mit Neccton zusammengetan haben und das hochmoderne Safer-Gambling-Tool für maschinelles Lernen für unsere internen Online-Casino-Marken und die unserer White-Label-Partner eingeführt haben.“

Sicheres Glücksspiel sei einer der wichtigsten Aspekte des Online-Casino-Marktes. Obwohl SkillOnNet bereits interne Tools hierfür nutze, sei das Unternehmen sehr stolz darauf, nun innovative Technologien bereitzustellen. Diese sicherten Spielern mit problematischem Spielverhalten die bestmögliche Hilfe.

Tools, die das Glücksspiel sicherer machen, gewinnen in der Online-Casino-Branche zunehmend an Bedeutung. So warb der Betting and Gaming Council in Großbritannien bereits im vergangenen Dezember mit Tools zur Festlegung von Einsatzlimits. Zudem kündigte der Glücksspiel-Anbieter Kindred gerade an, dass sich die Anzahl der Kunden im vergangenen Jahr leicht erhöht habe, die derartige Tools nutzen.