Das vollständige Programm für die World Series of Poker 2021 ist da

Veröffentlicht am: 16. Juni 2021, 01:05 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 16. Juni 2021, 01:05 Uhr.

Nach 26 Monaten Pause kehrt die World Series of Poker, das größte Live-Poker-Event der Welt, wieder zurück. Vom 30. September bis 23. November wird die WSOP 2021 im Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas ausgetragen. Dies teilten die Veranstalter der Turnierserie am Dienstag in einer Presseerklärung [Seite auf Englisch] mit.

WSOP 2021 Logo
Das Programm der World Series of Poker 2021 wurde veröffentlicht. (Bild: wsop.com)

Pokerfans aus aller Welt haben die Gelegenheit, sich eines der insgesamt 88 goldenen Bracelets zu sichern. Executive Director der WSOP Ty Stewart verspricht den Spielern eine unvergessliche Veranstaltung mit jeder Menge Poker-Action und zahlreichen neuen Angeboten.

So heißt es in der Ankündigung auf Twitter:

Wir sind zurück! Das Poker-Flaggschiff-Event wird vom 30. September bis 23. November 2021 LIVE im @RioVegas in Las Vegas veranstaltet, mit der Rückkehr der Turniere, für die wir bekannt sind, und der Einführung aufregender neuer Angebote. Den vollständigen Veranstaltungskalender finden Sie hier bit.ly/35lrfNJ

WSOP 2021: Spannende Poker-Action mit vielen Neuerungen

Den Anfang machen traditionsgemäß die Casino-Mitarbeiter mit dem Casino-Employees-Turnier am 30. September. Am selben Tag finden auch das H.O.R.S.E.-High-Roller-Turnier für 25.000 USD sowie das Covid-19 Relief No-Limit Hold’em Charity Event für 1.000 USD statt.

Die Erlöse der zweitägigen Veranstaltung sollen den Mitarbeitern im Gesundheitswesen zugutekommen, um ihre große Leistung bei der Bekämpfung der Pandemie zu honorieren.

Weitere Höhepunkte sind beliebte Formate wie das Colossus, Monster Stack, The Closer und viele mehr. Bereits für 400 USD Buy-in können sich die Spieler in ein Bracelet-Event einkaufen.

Das Highlight wird auch in diesem Jahr das Main Event sein. In vier Qualifikationsturnieren mit einem Buy-in von 10.000 USD können die Spieler um einen Platz am Finaltisch kämpfen, der für den 17. November geplant ist.

Am Main Event der WSOP 2019 nahmen 8.569 Spieler teil und generierten einen Preispool von 80.548.600 USD. Der Sieger war Hossein Ensan aus Deutschland. Er gewann das goldene Bracelet, 10 Mio. USD Preisgeld und kann sich nun als Poker-Weltmeister bezeichnen.

Spieler aus Deutschland können sich in diesem Jahr auch online über Satellite-Turniere für die Teilnahme an einem Bracelet-Event qualifizieren, denn die WSOP hat ihre Partnerschaft mit dem Online-Poker-Anbieter GGPoker erweitert.

Neben Qualifikationsturnieren können deutsche Spieler zudem an Online-WSOP-Events um ein Bracelet spielen. Der Turnierplan soll laut GGPoker zeitnah veröffentlicht werden.