Resorts World Casino: Stargast Céline Dion verschiebt Auftritte

Veröffentlicht am: 20. Oktober 2021, 11:42 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 20. Oktober 2021, 12:03 Uhr.

Das Resorts World Las Vegas muss kurz nach seiner Eröffnung einen Rückschlag hinnehmen. Das im Juni feierlich eröffnete Casino in Nevadas Glücksspielmetropole teilte am Dienstag mit, dass Starsängerin Céline Dion ihre für diesen November sowie Januar und Februar 2022 geplanten Shows gesundheitsbedingt absagen müsse.

Céline Dion
Die Shows wurden auf unbestimmte Zeit verschoben. (Bild: celinedion.com)

Dem Statement [Seite auf Englisch] zufolge leide die Sängerin unter schweren Muskelverspannungen, die einen Auftritt unmöglich machten. Auch Proben für die anstehenden Shows seien nicht durchführbar, weshalb man sich zur Absage entschlossen habe.

Céline Dion erklärte:

Ich bin darüber untröstlich. Mein Team und ich haben in den letzten acht Monaten an unserer neuen Show gearbeitet. Im November nicht eröffnen zu können, macht mich unendlich traurig.

Auch Resorts World habe rund um die Uhr gearbeitet, um das brandneue Theater rechtzeitig fertigzustellen. Dion fühle sich deshalb sehr schlecht, den Veranstalter so enttäuschen zu müssen. Gleiches gelte für Fans, die Pläne für ihre Reise nach Las Vegas gemacht hätten. Jetzt gehe es darum, schnellstmöglich wieder auf die Beine zu kommen.

Genesungswünsche von Veranstalter und Resorts World

Dies wünschte sich auch John Meglen, Co-CEO des Veranstalters Concerts West/AEG. Aus ihrer über zwei Jahrzehnte dauernden Partnerschaft wisse er, dass es für die Künstlerin das Größte sei, für ihre Fans auf der Bühne zu stehen.

Man stehe aus diesem Grund bereit, wann immer sich der Weltstar wieder erholt habe. Auch Resorts-World-Las-Vegas-Präsident Scott Sibella gab Dion die besten Wünsche seines Teams mit auf den Weg. Alle hofften auf eine schnelle Erholung und freuten sich darauf, die Sängerin bald im Casino-Theater empfangen zu dürfen.

Seit Jahrzehnten sind die Casino-Bühnen von Las Vegas für Entertainment-Stars ein lukrativer Ort. Schon früher zählten Künstler wie Frank Sinatra und Elvis Presley zu den populären Zugnummern, mit denen die Betreiber Kundschaft in ihre Etablissements lockten. Die Stars werden dafür fürstlich entlohnt. So soll Lady Gaga für ihre bevorstehenden Shows im MGM Casino 750.000 USD pro Auftritt erhalten.

Der Veranstalter sicherte den nun leer ausgegangen Ticketinhabern zu, ihnen die Kosten schnellstmöglich zu erstatten. Zudem erhielten die Fans ein Vorkaufsrecht auf die neu zu terminierenden Auftritte des Weltstars im Resorts World.

Wann dies der Fall sein wird, steht derzeit jedoch in den Sternen. Das Management der Sängerin betonte allerdings, dass die am 9. März 2022 beginnende Welttournee wie geplant stattfinden solle.