Lady-Gaga-Konzerte: MGM-Casino fordert Rekord-Eintritts­preise

Veröffentlicht am: 5. September 2021, 05:30 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 3. September 2021, 04:44 Uhr.

Weltberühmte Showgrößen wie Elvis Presley und Frank Sinatra sind bereits seit Jahrzehnten mit den Casinos von Las Vegas eng verbunden. Auch heute noch zählen Auftritte von Stars wie Britney Spears oder Lady Gaga zu den besonderen Attraktionen, mit denen die Casinos um Besucher werben. Mittlerweile allerdings zu erheblichen Preisen. Für die kommenden Shows von Lady Gaga fordert Veranstalter MGM Resorts Eintrittspreise von bis zu 10.619 USD (knapp 9.000 Euro).

Lady Gaga MGM
Für VIP-Tickets fordert MGM hohe Summen (Bild: Park MGM)

Diese Rekordsumme müssen Gäste bezahlen, die sich für eines der “I Want Your Everything” genannten VIP-Pakete entscheiden. Diese werden für die neun Shows, die der Weltstar im Oktober im Park MGM gibt, angeboten. Nach Angaben des Branchenmagazins Las Vegas Review Journal ist dies der höchste Ticketpreis [Seite auf Englisch] in der Geschichte von MGM.

Im Kaufpreis enthalten sind neben Tickets für vier Personen weitere Annehmlichkeiten. So dürfen die Gäste drei Nächte in einer Penthouse-Suite im Bellagio oder dem Asia verbringen. Des Weiteren zählen ein VIP-Service, kostenlose Drinks während des Konzertes sowie Gastronomie- und Spa-Gutscheine im Wert von 500 bzw. 250 USD zum exklusiven Paket.

Auch für Fans, die auf das VIP-Paket und die Übernachtung mit Freunden in einer der Suiten verzichten möchten, bietet sich die Möglichkeit, Tausende von Dollar für einen exklusiven Platz zu buchen: Das Official Platinum-Ticket direkt vor der Bühne wird im Einzelverkauf ab 3.000 USD gehandelt. Zusätzliche Gebühren sind darin ebenso wenig enthalten, wie eine VIP-Behandlung oder Drinks.

Doch auch für Fans mit kleinerem Geldbeutel bieten die Veranstalter Konzerttickets an. Laut Webseite des Kartenhändlers Ticketmaster beginnen die Eintrittspreise bei nicht gerade günstigen 174 USD.

Fortführung einer jahrelangen Partnerschaft

Die Sängerin gastierte bereits in der Vergangenheit für ein Millionenhonorar in dem Glücksspieltempel. Der von 2017 bis 2019 laufende Kontrakt über exklusive Shows im MGM brachte ihr angeblich 100 Millionen USD ein.

Entsprechend plakativ bewirbt der Casino-Betreiber die anstehenden Konzerte:

Erleben Sie die Las Vegas-Auftritte der Grammy- und Golden-Globe-Preisträgerin, Oscar-Gewinnerin und Superstar-Entertainerin Lady Gaga im Park Theatre im Park MGM. Verpassen Sie nicht Lady Gaga Jazz & Piano, wo sie neben Musik aus dem Great American Songbook abgespeckte Versionen ihrer eigenen Hits präsentieren wird.

Neben den über 10.000 Dollar teuren Karten bietet MGM weitere VIP-Pakete an. Am günstigsten kommen Kunden mit dem nötigen Kleingeld beim “Gaga, Oh La La” zum Zuge. Dieses soll für zwei Personen 2.249 USD kosten. Anstatt einer noblen Luxus-Suite müssen die Käufer dafür jedoch mit einem normalen Doppelzimmer vorliebnehmen.