WSOP 2019: in einem Monat geht es los

Veröffentlicht am: 1. Mai 2019, 10:12 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 1. Mai 2019, 10:12 Uhr.

Die WSOP 2019 beginnen am 28. Mai im Rio All Suite Hotel & Casino in Las Vegas. Bis zum 16. Juli erwartet die Spieler hochkarätige Poker-Action. Da die World Series of Poker Turnierserie ihr 50. Jubiläum feiert, werden zahlreiche Extras geboten, die die Spieler und Fans begeistern werden.

World Series of Poker Logo, Pokerchips
Bald beginnen die WSOP 2019 (Bild: playwsop.com)

Der Turnierplan der WSOP 2019 ist nunmehr komplett. Am Montag gaben die Organisatoren der größten Poker Veranstaltung der Welt weitere Details bekannt.

Wenn die Spieler und Gäste im Rio ankommen, werden sie von einem Display begrüßt, auf dem der Betrag von 1 Million US-Dollar gezeigt wird. Dieser Monitor wird direkt unter dem berühmten „Horseshoe“, dem Logo des Horseshoe Casinos in Downtown Las Vegas, angebracht sein, das eigens für die 50. WSOP repliziert wurde.

Die Idee der WSOP wurde bereits in den 50er Jahren geboren. Benny Binion, der Besitzer des Horseshoe Casinos in Las Vegas, veranstaltete ein High Stake Match zwischen Johnny Moss und Nicholas „Nick the Greek“ Dandolos, um den besten Pokerspieler der Welt zu küren. Fünf Monate dauerte diese Begegnung.

Horseshoe Casino in Downtown Las Vegas
Die WSOP wurden im Horseshoe Casino in Downtown Las Vegas geboren. (Bild: flickr.com)

Früher wurden nur Cash Games gespielt, bis Binion die Idee hatte, Freeze-Out Turniere mit steigenden Blinds und gleichen Startstacks zu veranstalten. Die ersten WSOP fanden schließlich im Jahre 1970 statt, an denen sieben Spieler teilnahmen. Damals wurde nur das Main Event ausgetragen. Später wurden weitere Turniere hinzugefügt.

Tickets für das Main Event der WSOP 2019

Der 50. Geburtstag der WSOP wird gebührend gefeiert, indem fünf Tickets im Gesamtwert von 50.000 US-Dollar vergeben werden. Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen sich interessierte Spieler eine Caesars Rewards Karte im Empfangsbereich im Rio Hotel organisieren.

Alle Teilnahmen an den Events werden auf der Karte gespeichert. Je mehr Teilnahmen an Bracelet Veranstaltungen die Spieler registrieren lassen, desto höher wird die Chance auf ein Ticket.

Die $500 Hot Seat Promotion für Live Action Spiele

Während der gesamten WSOP 2019 [Seite auf Englisch] finden im Rio Pavilion Ballsaal zahlreiche Live Action Spiele statt. Jeden Tag werden 40 dieser Tische an der stündlichen Hot Seat Action teilnehmen.

Dabei wird zufällig ein Platz verlost und der Spieler, der auf diesem Platz sitzt, erhält Rio Casino Chips im Wert von 500 US-Dollar. Diese Aktion ist vom 3. bis zum 9. Juli vorgesehen.

Bargeldlose Zahlung bei der WSOP 2019

Die bargeldlosen Transaktionen sind nun auch bei den WSOP angekommen. Die Spieler werden die Möglichkeit haben, Geld für ihr WSOP-Turnierspiel zu überweisen oder auf ein Spielerkonto einzuzahlen, wenn sie in Las Vegas ankommen.

Anschließend können sich die Spieler online registrieren und die Platzkarte ausdrucken. So werden lange Wartezeiten vermieden.

Die Zeiten, in denen die Teilnehmer ihre Tickets mit Bargeld oder Casinochips erwerben mussten, sind ebenfalls vorbei. Im Tropical Room können die Tickets nun mit der Kreditkarte oder der Debit Karte erworben werden.

Zusätzliche Events und Features

Eine weitere Neuerung im Pavilion Room wird in diesem Jahr eine Live-Action-Abteilung mit mittleren Einsätzen an 30 Tischen sein. Die High-End-Gorilla-Gaming-Tische verfügen über automatische Shuffler, Stromanschlüsse zum Laden von Geräten und verbesserte Stühle.

In der King’s Lounge wird es 15 Live-Action-Tische mit hohen Einsätzen sowie weitere Annehmlichkeiten wie ein Speisenbuffet für die teilnehmenden Spieler geben.

Am 28. Mai wird das Gavin Smith Memorial Pokerturnier ausgetragen. Für ein Buy-in von 200 US-Dollar können sich die Spieler an die Tische setzen. Die Hälfte der Buy-ins wird der Familie des im Januar 2019 verstorbenen Pokerspielers Gavin Smith zugutekommen.

Gavin Smith wurde am 14. Januar 1968 in Kanada geboren. Als er 26 Jahre alt war, begann er, sich intensiv mit dem Pokerspiel zu beschäftigen. 2005 gewann er die World Poker Tour Season IV Mirage Poker Championship und sicherte sich ein Preisgeld von 1.128.278 US-Dollar.

Gavin Smith, Poker
Gavin Smith war sehr beliebt in der Poker Community. (Bild: wikipedia.org)

Im selben Jahr erhielt er auch den WPT Season IV Player of the Year Titel. Er brachte es auf insgesamt 6 Millionen US-Dollar an Live Cashes. Das Highlight seiner Poker-Karriere war der Sieg des Bracelet-Turniers $2,500 Mixed Hold’em im Jahre 2010, bei dem er ein Preisgeld von 268.238 US-Dollar gewann.

Smith verstarb überraschend im Alter von 50 in seinem Haus in Texas. Er hinterließ zwei Kinder, die er allein aufzog.

Auch für die weiblichen Fans des fantastischen Kartenspiels ist gesorgt. Am 19. Juni, dem Vorabend des Ladies Events der WSOP 2019, wird ein $ 150-Buy-In-No-Limit-Hold’em-Turnier ausgetragen. Die Spielerinnen können sich so auf das Bracelet Event am nächsten Tag vorbereiten.

Deepstack Turniere, die speziell Senioren über 50 gewidmet sind, werden jeden Mittwoch stattfinden. Freunde des Pot Limit Omaha Spiels kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn vom 2. Juni bis zum 14. Juli werden jeden Sonntag vier Hole Cards an den Tischen verteilt.

Die WSOP 2019, das größte Poker-Spektakel aller Zeiten, stehen kurz bevor. Bei den WSOP 2018 wurde eine Rekord-Teilnehmerzahl von 123.865 verzeichnet. Insgesamt wurden Preisgelder von 266.889.193 US-Dollar ausgespielt. Die diesjährigen WSOP könnten die Zahlen vom Vorjahr möglicherweise toppen.