Spielen wie am Live-Pokertisch: GGPoker führt SnapCam-Funktion ein

Veröffentlicht am: 10. August 2020, 12:42 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 10. August 2020, 12:42 Uhr.

Der Online-Poker-Anbieter GGPoker hat am Freitag seine neue Funktion SnapCam eingeführt. Dieses Feature erlaubt es einem Spieler, den Gegnern am Tisch in Form eines kurzen Videos zu zeigen, wie er sich gerade fühle. Damit wolle GGPoker die soziale Interaktion zwischen den Spielern fördern und das Spielerlebnis verbessern.

Pokertisch, Spielkarten, Daniel Negreanu
GGPoker will das Online-Poker-Spiel mit der SnapCam-Funktion persönlicher gestalten. (Bild: ggpoker.com)

Die Funktion ist derzeit nur für Windows-PCs verfügbar. Doch GGPoker hat bereits angekündigt, dass SnapCam derzeit auch für MacOSX und mobile Geräte entwickelt werde.

Wie funktioniert SnapCam?

Mit SnapCam [Seite auf Englisch] können Spieler mit der Webcam ihres Computers einen kurzen Film aufnehmen. Um das Aufnahmefenster zu öffnen, müssen die Spieler auf das grüne Filmkamerasymbol neben den Emo- und Chatbox-Symbolen klicken.

Ist das Video fertig, kann es geprüft und anschließend versendet werden. Es wird dann den anderen Spielern am Tisch gezeigt. Bis zu vier SnapCam-Videos können gleichzeitig auf einem Tisch geteilt werden.

Wenn mehr als vier Videos gesendet werden, warten die nächsten in einer Warteschlange. Wer die Videos nicht sehen möchte, kann die Funktion deaktivieren.

SnapCam: Ist diese Funktion notwendig?

In der Community regen sich erste Zweifel daran, ob die Einführung der SnapCam-Funktion eine Bereicherung für das Spielerlebnis auf der GGPoker-Plattform darstellen könne.

Ein Fast-Live-Video eines Mitspielers zu sehen, könnte eine unterhaltsame Ergänzung darstellen. Kritiker befürchten allerdings, dass das Feature für Beleidigungen missbraucht werden könne.

Dazu sagt GGPoker auf seiner Webseite:

Die Versendung von anstößigen Inhalten wie rassistischen oder sexistischen Inhalten oder Bildern ist nicht gestattet, weiterhin dürfen Spieler SnapCam nicht dazu verwenden, um andere zu belästigen.

GGPoker fordert Spieler, die sich belästigt fühlten oder Zeuge von missbräuchlichen und rassistischen Inhalten geworden seien, dazu auf, sich an den Support zu wenden.

Die neue Erweiterung könnte ein weiterer Hinweis darauf sein, dass sich Online-Poker von den professionellen Spielern entfernt und vermehrt Gelegenheits- und Freizeitspieler ansprechen will.

Für den Poker Pro ist SnapCam eine weitere Funktion, die er wahrscheinlich deaktivieren wird. Darüber hinaus könnten Leistung und Stabilität des Poker-Clients durch das Feature negativ beeinträchtigt werden, sagen Kritiker.

Es wird sich zeigen, ob die Poker-Community die neue SnapCam-Funktion annehmen wird.