Die European Poker Tour Barcelona 2019 hat begonnen

Veröffentlicht am: 22. August 2019, 05:30 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 22. August 2019, 09:33 Uhr.

Die European Poker Tour (EPT) Barcelona hat gestern im Casino Barcelona begonnen. Bis zum 1. September erwartet die Spieler und Fans geballte Poker-Action bei einer der größten Turnierserien in Spanien.

Barcelona, Pokertisch, EPT Logo, Frau
Die European Poker Tour Barcelona 2019 hat begonnen. (Bild: pokerstars.com)

Insgesamt stehen 51 Veranstaltung auf dem Kalender. Darunter High Roller Turniere, das beliebte EPT National Event, das bereits gestern begonnen hat, der EPT Cup zu einem Buy-In von €500 + €50 und natürlich zahlreiche Side Events, die sich auch Spieler mit schmalerem Budget leisten können.

Das Main Event der EPT Barcelona zog im vergangenen Jahr 1.931 Spieler an, die einen Preispool von 9.365.350 Euro generierten.

Schließlich setzte sich am Ende Piotr Nurzynski (29) aus Polen durch. Der Sieger erhielt ein Preisgeld in Höhe von 1.037.109 Euro sowie einen Platinum Pass im Wert von 30.000 US Dollar für die 2019 PokerStars Players NL Hold’em Championship (PSPC).

Die wichtigsten Events der EPT Barcelona

  • EPT National Event: 21. bis 25. August – €1.000 + €100
  • EPT Main Event: 26. August bis 1. September – €5.000 + €300
  • Seniors Event: 23. bis 24. August – €1.000 + €100
  • EPT Cup: 23. bis 25. August – €500 + €50
  • EPT Super High Roller: 24. bis 26. August – €98.000 + €2.000
  • EPT High Roller: 30. August bis 1. September – €10.000 + €300

Wer dennoch die Chance haben möchte, die großen Preispools zu spielen, kann sich in den Qualifiern ein Ticket für die hochdotierten Turniere sichern. Weiterhin kommen auch jene Spieler auf ihre Kosten, die neben Texas Hold´em NL auch gern PL Omaha oder H.O.R.S.E spielen.

Darüber hinaus ist auch die actionreiche NL Hold´em 6+ Teil des Schedules. Der vollständige Turnierplan der EPT Barcelona kann hier eingesehen werden.

Chase Your Dream – Christoph Walkenhorst aus Deutschland fliegt nach Barcelona

Bis zum 24. Juli 2019 fand die „Chase Your Dream“ Aktion von PokerStars statt. Jeden Tag wurden auf der Online Plattform drei Freeroll Turniere ausgetragen. Die Spieler hatten die Chance auf ein Ticket nach Barcelona.

Aus jedem Freeroll Turnier wurden die besten 20 Spieler zu einem Video Casting eingeladen. Eine Jury wählte am Ende fünf Teilnehmer, die kostenlos zur EPT Barcelona geladen wurden. Unter den glücklichen Gewinnern befindet sich auch der 35 Jahre alte Freizeitspieler Christoph Walkenhorst aus Bielefeld.

Neben einem Ticket für das exklusive „Chase Your Dream – Play Against Your Heroes” Event, bei dem die Qualifikanten gegen bekannte Poker Profis antreten werden, spendiert der Poker Anbieter drei Übernachtungen in einem Fünf-Sterne-Hotel und 500 US-Dollar Taschengeld.

Live bei der EPT Barcelona 2019

Jens Knossala, Martin Pott
Jens Knossala und Martin Pott moderieren die Turniere live auf Twitch. (Bild: pokerstars.com, Martin Pott)

Wer es nicht schafft, bei der EPT Barcelona 2019 unter südlicher Sonne dabei zu sein, kann die wichtigsten Events live auf dem deutschen PokerStars Kanal bei Twitch verfolgen.

In lockerer Atmosphäre kommentieren Martin Pott gemeinsam mit Felix Schneider und Jens Knossala von Dienstag bis Sonntag jeweils ab 12.30 Uhr die Action an den Spieltischen. Etliche Gäste und Gewinnspiele würzen das bunte Programm.

Der erste Sieger

Gestern Abend wurde bereits das erste Turnier entschieden. 75 Spieler registrierten sich für das €2.000+€150 NLH Hyper Turbo Single Re-Entry und generierten einen Preispool in Höhe von 145.500 Euro.

Zwei Spieler, Michael O’Grady aus Australien und der Bulgare Ognyan Dimov saßen sich am Ende im Heads-up gegenüber. Schließlich war es O’Grady, auf dessen Seite das Glück war.

Er gewann ein Preisgeld von 40.000 Euro. Der Runner-up Dimoy erhielt immerhin 28.450 Euro.

Aktivitäten abseits der Pokertische

Die spanische Stadt lädt die Spieler zu zahlreichen Aktivitäten auch außerhalb des Poker Rooms ein. Am 25. August findet die Spielerparty unter dem Motto „Alice im Wunderland“ im Bestial statt. Dort wird an einer Bar, einer Ibero Schinken Station und einem Churros Stand für das leibliche Wohl gesorgt.

Wer in die Geschichte der Stadt eintauchen will, kann der Kathedrale von Barcelona einen Besuch abstatten oder die architektonischen Meisterwerke von La Pedrera und Gaudís Sagrada Familia besuchen.

Bei der European Poker Tour können die Spieler sich nicht nur mit den weltbesten Poker Pros an den Tischen messen, sondern erhalten auch die Gelegenheit, die geschichtsträchtige Stadt Barcelona zu erkunden oder einfach an den Stränden zu entspannen.