Rubbellose: US-Spieler kauft Gewinn-Los zum dritten Mal im gleichen Geschäft

Veröffentlicht am: 13. September 2021, 12:34 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 13. September 2021, 01:04 Uhr.

Ein Lottospieler im US-Bundesstaat North Carolina hat vergangene Woche ein besonderes Losglück feiern können. Mit einem Rubbellos knackte Terry Splawn einen 100.000 USD schweren Jackpot. Wie der staatliche Betreiber N.C. Education Lottery mitteilte, handele es sich bereits um den dritten Hauptgewinn, den der Spieler im gleichen Geschäft erworben habe.

Terry Splawn Lotterie
Terry Splawn präsentiert den Scheck für sein drittes Gewinn-Los (Bild: N.C. Education Lottery)

So habe Splawn am vergangenen Montag im Sam’s Mini Stop in der Stadt Concord für 20 USD ein Premier-Cash-Los erworben und damit am Mittwoch den Hauptpreis im sechsstelligen Dollarbereich gezogen. Von diesem seien ihm nach Abzug von Abgaben und Steuern knapp 71.000 USD geblieben.

Die N.C. Education Lottery zitiert den glücklichen Gewinner mit den Worten:

Das ist unglaublich! Es macht definitiv Spaß, zu gewinnen.

Das eigentlich Besondere an dem Gewinn sei allerdings, dass Splawn in dem Geschäft zweimal zuvor schon gewinnträchtige Lose gekauft habe. Diese hätten ihn zum doppelten Lotto-Millionär gemacht.

So habe Splawn erstmals im April 2017 das große Los gezogen, als er in dem Mini-Markt ein Ticket der Millionaire-Bucks-Verlosung erworben habe. Dieses habe ihm 1 Mio. USD eingebracht.

2019 erneut eine Million

Keine zwei Jahre später, im März 2019, habe er dann in dem Shop ein Rubbellos der $150 Million Cash Explosion gekauft. Mit diesem habe er erneut brutto 1 Mio. USD gewonnen.

Auch bei anderen Lotterie-Veranstaltern gibt es für US-Amerikaner viel zu gewinnen. So liegen die Jackpots der beiden landesweiten Lotterien Powerball und Mega Millions inzwischen jeweils wieder im dreistelligen Millionenbereich. Nachdem die Hauptgewinne seit mehreren Wochen nicht geknackt wurden, beträgt der Mega-Millions-Jackpot mittlerweile brutto 383 Mio. USD. Eine noch etwas höhere Summe lockt für Spieler beim Powerball. Dort beträgt der Jackpot derzeit 416 Mio. USD.

Schon nach seinem zweiten Gewinn habe Splawn bei dem Lotto-Betreiber ungläubig nachgefragt, wie wahrscheinlich ein solch außergewöhnliches Losglück sei.

Jan Hennig, Statistik-Professor an der Chanel-Hill-Universität in North Carolina erklärte dazu gegenüber der Zeitung The Charlotte Observer [Seite auf Englisch], dass diese Chance äußerst gering, es aber nicht unmöglich sei. Die Wahrscheinlichkeit, auch nur einen Rubbellos-Jackpot zu knacken, läge jedoch bei jeweils unter 1 zu 1 Million.