Der höchste Lottogewinn aller Zeiten: Powerball-Jackpot von 2,04 Mrd. USD geht nach Kalifornien

Posted on: 09/11/2022, 10:39h. 

Last updated on: 09/11/2022, 10:39h.

Der Jackpot der Powerball-Lotterie in den Vereinigten Staaten ist nach 41 Ziehungen schließlich geknackt worden. Ein einzelner Spieler aus dem US-Bundesstaat Kalifornien hat 2,04 Mrd. USD gewonnen. Das ist der höchste Gewinn, der weltweit jemals bei einer Lotterie ausgezahlt wurde, berichtete der Lotteriebetreiber am Dienstag in einer Pressemitteilung [Seite auf Englisch].

Frau, Lottoziehung
Der höchste Jackpot-Gewinn aller Zeiten ist ausgespielt worden. (Bild: twitter.com)

Der Lottoschein mit den Gewinnzahlen 10, 33, 41, 47 und 56 mit der Powerball-Nummer 10 sei an der Tankstelle Joe’s Service Center in Altadena verkauft worden, teilte die California Lottery mit.

In einem Tweet der California Lottery heißt es:

Die kalifornische Lotterie macht ihren ERSTEN Milliardär der Geschichte! Ein Glücksschein, der bei Joe’s Service Center in Altadena verkauft wurde, hatte bei der #Powerball-Ziehung am 7. November alle 6 Zahlen richtig. Der endgültige Jackpot für diese Ziehung betrug $2,04 MILLIARDEN Dollar.

Der Run auf den höchsten Jackpot aller Zeiten

Der Jackpot für die Ziehung am Montag wurde ursprünglich auf 1,9 Mrd. USD geschätzt, nachdem es in 40 aufeinanderfolgenden Ziehungen keinen Gewinner gegeben hatte.

Die endgültige Summe belief sich auf 2,04 Mrd. USD, nachdem es in den gesamten USA einen großen Ansturm auf die Tickets gegeben hatte. Es wurde sogar berichtet, dass viele Einwohner der nicht teilnehmenden Bundesstaaten Utah, Nevada, Hawaii, Alaska und Alabama über die Grenzen gereist seien, um an der Lotterie teilzunehmen.

Stundenlange Verzögerungen vor der Ziehung

Die hohe Nachfrage nach Losen habe dazu geführt, dass eine Lotterie ihre Verkaufs- und Spielerdaten nicht rechtzeitig habe verarbeiten können, was zu einer Verzögerung von mehreren Stunden geführt habe. Zuerst hieß es sogar, es habe keinen Jackpot-Gewinner gegeben.

Es gab eine Reihe von Spekulationen in Bezug auf die Verzögerung. Offiziellen Mitteilungen zufolge habe es an Sicherheitsüberprüfungen gelegen, die nicht rechtzeitig hätten abgeschlossen werden können.

Es wurde aber auch berichtet, dass der US-Poker Pro Shaun Deeb Lotterie-Tickets im Gesamtwert von 100.000 USD erworben habe. Es habe über acht Stunden gedauert, alle Lose auszudrucken.

Dies entspreche ungefähr der Dauer der Verzögerung. Ob der Masseneinkauf von Lotterielosen ursächlich für die Verzögerung war, wurde nicht offiziell bestätigt. Es ist auch nicht bekannt, ob Deeb etwas gewonnen hat.

Weitere Gewinner der Lotterie

Auch wenn der Gewinner des Jackpots von 2,04 Mrd. USD noch nicht offiziell bekannt gegeben wurde, gibt es bereits zwei Gewinner, die feststehen. Einer der Profiteure ist Joe Chahayed, der Besitzer der Tankstelle in Kalifornien, in der das Gewinnerticket verkauft wurde. Er erhält 1 Mio. USD.

Tankstelle
Das Gewinnerticket ist an dieser Tankstelle verkauft worden. (Bild: Google Maps)

Auf einer Pressekonferenz mit der California Lottery erklärte Chahayed:

Wir sind begeistert. Ich werde es mit meiner Familie teilen, mit allem, was nötig ist, mit meinen Kindern, meinen Enkeln. Ich habe 11 Enkelkinder und ich werde es mit ihnen teilen.

Chahayeds Sohn, der bei der Pressekonferenz anwesend war, erklärte, niemand sonst habe es mehr verdient. Er habe sein Leben lang hart gearbeitet.

Ein weiterer Profiteur ist das Finanzamt. Der US-Staat kassiert 24 % vom Lottogewinn. Wenn sich der Gewinner für eine Barauszahlung von 997,6 Mio. USD entscheiden sollte, werden 239,4 Mio. USD in die Staatskasse fließen.