Glücksspiel-Konzern Rank Group verlängert Partnerschaft mit Carers Trust

Veröffentlicht am: 28. Juli 2020, 02:20 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 28. Juli 2020, 02:24 Uhr.

Die britische Wohltätigkeitsorganisation Carers Trust hat am Montag in einer Pressemitteilung [Seite auf Englisch] die Verlängerung ihrer Partnerschaft mit dem Glücksspielunternehmen Rank Group Plc bekanntgegeben.

Hände
Der Glücksspielkonzern The Rank Group verlängert die Partnerschaft mit der Hilfsorganisation Carers Trust. (Bild: pixabay.com)

The Rank Group, Betreiberin der Grosvenor Casinos und von Mecca Bingo, werde die Arbeit von Carers Trust noch bis 2021 unterstützen. Die Organisation Carers Trust setzt sich für unbezahlte Mitarbeiter im sozialen Bereich in ganz Großbritannien ein.

Gareth Howells, CEO von Carers Trust, begrüßte die Verlängerung der Partnerschaft durch Rank und sagte:

Dies sind fantastische Neuigkeiten für Carers Trust und alle unbezahlten Betreuer in ganz Großbritannien, mit denen wir zusammenarbeiten, um ihre Fürsorgeverantwortung überschaubarer tragbarer zu gestalten. Im Namen dieser unbezahlten Betreuer und aller Mitarbeiter von Carers Trust möchte ich den Mitarbeitern und Kunden von Rank von Herzen für ihre Großzügigkeit und ihren unermüdlichen Einsatz für die Unterstützung unbezahlter Betreuer danken.

Angesichts der globalen Pandemie und eines zunehmend herausfordernden Finanzierungsumfelds könne die heutige Ankündigung nicht aktueller sein, fügte Howells hinzu.

Eine solche nachhaltige Unterstützung für unbezahlte Betreuer sei auch angesichts der alternden Bevölkerung Großbritanniens und des zunehmenden Drucks auf die Gesundheits- und Sozialhaushalte besonders wichtig.

Das soziale Engagement der Rank Group

Seit Beginn der Kooperation mit The Rank Group vor mehr als sechs Jahren im Februar 2014 seien 2,6 Mio. GBP gesammelt worden, die über 12.000 unbezahlten Betreuern zugutegekommen seien.

Mitarbeiter, Kunden und Partner des Glücksspielkonzerns hätten sich seit Beginn der Kooperation für die Spendenaktion begeistert, teilte Carers Trust mit. Das Engagement aller Beteiligten habe allein in den letzten zwölf Monaten 300.000 GPB eingebracht. Seit Anfang April habe Mecca Bingo über 77.500 GBP gesammelt.

Notwendige Hilfen für Betreuer

Die Zuschüsse, die durch die Spendenaktionen der Rank Group zusammenkommen, können für Pflegepersonen essenziell sein. Viele Menschen müssen Familienmitglieder, die an Langzeitkrankheiten, Behinderungen, psychischen Erkrankungen oder Drogenabhängigkeit leiden, rund um die Uhr versorgen.

Die Zuschüsse stellen finanzielle Mittel für wichtige Haushaltsgegenstände bereit, die sonst unerschwinglich bleiben würden. Geld für neue Betten, Herde und Waschmaschinen oder für Krankenhausbesuche kann dabei helfen, das Leben unbezahlter Betreuer viel einfacher zu gestalten.

Im Dezember hätten die Mitarbeiter von Rank eine spezielle Spendenaktion vor Weihnachten ins Leben gerufen, bei der 39.000 Pfund gesammelt worden seien.

Zusätzlich zum Sammeln von Spenden hätten die Mitarbeiter von Rank den Menschen aus den verschiedenen Regionen etwas Weihnachtsstimmung beschert. So seien die Betreuer zu einem Weihnachtsessen oder einer Verwöhn- und Spa-Behandlung eingeladen worden.