Doppeltes Losglück: Kanadier kann Lotto-Jackpot mit sich selbst teilen

Veröffentlicht am: 21. Oktober 2020, 12:22 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 21. Oktober 2020, 01:23 Uhr.

Ein Kanadier hat beim Kauf seiner Lottoscheine ein glückliches Händchen bewiesen. Wie die Western Canada Lottery Corporation am Dienstag in einer Pressemitteilung [Seite auf Englisch] bekanntgegeben hat, habe Andrew Burke irrtümlich zwei Lottoscheine erworben. Die beiden Lose erwiesen sich bei der folgenden Ziehung als Haupttreffer, mit denen er den Jackpot in Höhe von 5,39 Mio. Kanadischen Dollar (umgerechnet 3,47 Mio. Euro) knackte.

Andrew Burke Lotto Gewinn
Andrew Burke nahm nach seinem Lotto-Gewinn zwei Schecks in Empfang (Bild: wclc.com)

Auf beiden Scheinen der wöchentlichen 6-aus-49-Verlosung habe er die gleichen Zahlen eingetragen, mit denen er schon seit vielen Jahren spiele, so Burke. Es seien die Daten seines Geburtstages sowie dessen seiner Frau. Wie der Zufall so wolle, seien es bei der Ziehung vom 16. September die beiden einzigen Scheine mit den richtigen Zahlen gewesen.

Loskauf an der Tankstelle

Gegenüber der Lottogesellschaft gab Burke an, dass er von dem Millionengewinn erst erfahren habe, nachdem er zu der Tankstelle in dem Örtchen Calmar (Alberta) gefahren sei, in der er regelmäßig seine Lottoscheine abgeben habe.

Dort sei der Betreiber auf ihn zukommen und habe ihn ironisch gefragt:

Was hast du getan, Andy, hast du meine Maschine kaputt gemacht?

Dann habe er ihm mitgeteilt, dass seine beiden Lose über 5 Millionen Dollar wert seien. Er habe augenzwinkernd hinzugefügt, dass er seinen Gewinn allerdings mit sich selbst teilen müsse.

Unbegrenzter Urlaub

Burke sagte weiterhin, dass er seinem Arbeitgeber gegenüber erklärt habe, umgehend einen unbegrenzten Urlaub anzutreten. Die gewonnene Summe sei mehr als ausreichend, um sich zur Ruhe zu setzen.

Er wolle sich nun darauf konzentrieren, das Haus zu renovieren und seinen betagten Land Rover zu reparieren. Außerdem werde er vielleicht seine ursprüngliche Heimat Großbritannien besuchen, sobald das Reisen wieder sicherer sei.

Der Gewinn habe ihn zudem zu dem Entschluss bewogen, mit dem Lotto aufzuhören. Stattdessen sollten andere Spieler die Chance erhalten, den Jackpot zu knacken.