Las Vegas Tunnel soll auch zu Casinos am Strip führen

Veröffentlicht am: 10. Juni 2020, 03:02 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 10. Juni 2020, 04:01 Uhr.

Das Hotel und Casino Resorts World Las Vegas, betrieben von der Genting Group, hat in einer Pressemitteilung vom Dienstag [Seite auf Englisch] sein Interesse an einer Anbindung des Resorts an den in der Glücksspielmetropole entstehenden Tunnel bekanntgegeben. Das Tunnel-Netzwerk wird von der Boring Company gebaut. Das US-amerikanische Unternehmen für Infrastruktur und Tunnelbau ist Teil des Imperiums von Tesla-CEO Elon Musk.

Tunnel
Las Vegas Tunnel soll auch zu Casinos am Strip führen. (Bild: youtube.com, Boring Company)

Das 4,3 Milliarden USD schwere Resort, das im Sommer 2021 eröffnen soll, liegt am nördlichen Ende des Strips und soll durch den Tunnel mit dem Las Vegas-Convention-Center (LVCC) verbunden werden.

Laut der Mitteilung habe Resorts World Las Vegas der Regierungsbehörde Las Vegas Convention and Visitors Authority bereits am 1. Juni Pläne für eine Haltestelle und einen Tunnelabschnitt vorgelegt.

Auch auf Twitter informierte Resorts World Las Vegas über seine Pläne:

RWLV schlägt Pläne vor, sich mit dem # LasVegas Convention Center zu verbinden. Das von Elon Musk geschaffene unterirdische Tunnelprojekt und die Passagierstation würden Passagiere in weniger als 2 Minuten zwischen dem neuesten Resort des Strips und dem #LVCC transportieren.

Casinos am Strip bald durch den Tunnel verbunden?

Die vorgeschlagene Passagierstation Resorts World Las Vegas biete Kongressgästen und Besuchern eine schnelle und nahtlose Verbindung zwischen dem Las Vegas-Convention-Center und Resorts World Las Vegas, kommentierte der CEO von Resorts World Las Vegas, Scott Sibella:

Kongressgäste müssen nicht mehr lange laufen oder sich wegen des Verkehrs um das Kongresszentrum sorgen – sie können das Transportsystem nutzen, um zum Mittagessen, zu Besprechungen oder zu persönlichen Terminen zum Resorts World Las Vegas zu fahren.

In wenigen Minuten könnten sie zu ihrer Konferenz oder Ausstellung zurückkehren, sagte Sibella weiter. Dieses innovative Transportsystem passe hervorragend zu Resorts World Las Vegas, da sich das Resort stets an den neuesten Errungenschaften der Technologie orientiere, ergänzte der CEO.

Der Präsident der Las Vegas Convention and Visitors Authority, Steve Hill, hat die Pläne von Resorts World Las Vegas am Dienstag auf der Vorstandssitzung bekanntgegeben.

Der Verbindungstunnel zu Resorts World Las Vegas sei der erste Schritt, die Pläne umzusetzen, die die Verbindung mit dem Strip, dem McCarran International Airport und dem Allegiant Stadion vorsähen, sagte Hill.

Die Nutzung der vollelektrischen Tesla-Fahrzeuge des unterirdischen Transportsystems vereinfache den Aufenthalt der Kongressbesucher erheblich. Das Hinzufügen neuer Verkehrsträger sei für Las Vegas von entscheidender Bedeutung, da die Stadt ständig wachse, fügte Hill hinzu.