NASCAR geht erste Kooperation mit Glücksspiel-Anbieter ein

Veröffentlicht am: 10. Februar 2020, 01:07 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 10. Februar 2020, 01:47 Uhr.

In den USA steigt die Zahl der Sportarten mit Sportwetten-Angebot weiter an. Nun ist die NASCAR-Rennserie eine Kooperation mit dem Glücksspiel-Anbieter Penn National Gaming (PNG) eingegangen.

NASCAR Rennen
Die Rennen sind wahre Publikumsmagneten (Bild: Pixabay/seekze)

Wie die Beteiligten am Wochenende bekanntgaben, hat das PNG-Tochterunternehmen Penn Interactive eine mehrjährige Partnerschaft mit der NASCAR vereinbart. Für den US-amerikanischen Motorsportverband ist dies die erste derartige Kooperation mit einem Glücksspiel-Unternehmen.

Die NASCAR veranstaltet eine der populärsten Rennserien der USA. Die in den berühmtem Ovalen ausgetragenen Rennen werden bereits seit den 1930er Jahren ausgetragen und haben sich zu wahren Publikumsmagneten entwickelt. So werden die Rennen alljährlich von Hunderttausenden Rennsportfans besucht.

Mit PNG und NASCAR treffen zwei Unternehmen aufeinander, die bereits in der Vergangenheit kooperiert haben. So ist PNG Sponsor des auf dem Kansas Speedway-Kurs ausgetragenen ‘Hollywood Casino 400’-Rennens sowie der NASCAR Cup Serie. Diese Werbepartnerschaft wurde nun bis 2026 verlängert.

Je Rennen 50.000 US-Dollar zu gewinnen

Einer der Hauptbestandteile der vertieften Geschäftsbeziehung wird ein neuentwickeltes Wett-Game für Mobilgeräte sein. Bei diesem erhalten Spieler die Chance, pro Rennen einen 50.000 US-Dollar schweren Jackpot zu knacken.

In dem Nascar Finish Line genannten Spiel geht es darum, dass die Teilnehmer den Sieger und die besten Fahrer aus sechs verschiedenen Renngruppen vorhersagen. Alle richtigen Tipps nehmen dann an der Verteilung des Jackpots teil.

PNGs Marketingleiterin Jennifer Weissman äußerte sich in einem Statement sehr optimistisch über die Kooperation:

“Wir sind absolut begeistert, diese langfristige strategische Partnerschaft mit NASCAR einzugehen. Wir freuen uns auf die Gelegenheit, NASCAR mit vielfältigen Angeboten für ihre Fans zu versorgen.“

Sportwetten in Vorbereitung

Gleichzeitig soll der Wettanbieter eine führende Rolle bei der Entwicklung und Einführung einer Sportwetten-App für die NASCAR übernehmen. Über diese soll es für Rennfans schon bald möglich sein, auf die Resultate der Rennen zu wetten. Über das Onlineangebot hinaus will PNG zudem in ihren landbasierten Casinos Wetten auf die NASCAR-Rennserie anbieten.

Die Kooperationspartner haben den Zeitplan für die Umsetzung dabei sportlich gesetzt, denn die Sportwetten-Angebote und das neue mobile Game sollen bereits zum berühmten Daytona-Rennen für die Smartphone-Systeme IOS und Android einsatzbereit sein. Dieses wird schon am kommenden Sonntag veranstaltet.