Formel-1-Fahrer Daniel Ricciardo wirbt mit PartyPoker für das verantwortungsvolle Spiel

Veröffentlicht am: 29. Juni 2021, 11:10 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 29. Juni 2021, 11:51 Uhr.

Die Online-Poker-Plattform PartyPoker wirbt gemeinsam mit dem australischen Formel-1-Fahrer Daniel Ricciardo für das verantwortungsvolle Glücksspiel. Am vergangenen Wochenende veröffentlichte PartyPoker ein Video, in dem der Rennfahrer betont, wie wichtig es sei, seine Grenzen zu kennen.

Formel-1 Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo wirbt dafür, seine Grenzen zu kennen (Bild: PartyPoker)

Auf Twitter erklärte das zum Glücksspielkonzern Entain gehörende Unternehmen, dass bei all seinen Handlungen die Sicherheit stets an erste Stelle setze. Deshalb habe sich der Anbieter mit dem McLaren-Fahrer zusammengetan, um zu zeigen, wie wertvoll es sei, stets den richtigen Zeitpunkt für einen kurzen Stopp zu kennen.

Daniel Ricciardo erklärt in dem Video:

In der Formel 1 fahren wir am Limit. Nur wenn wir die Kontrolle haben, können wir Verantwortung für unser eigenes Rennen übernehmen. Es ist es manchmal wichtig, sich zurückzuhalten, eine Pause einzulegen und Bilanz zu ziehen. Es ist wichtig zu wissen, wann es Zeit ist, an die Box zu gehen. Ich erinnere mich immer daran, dass meine Grenzen meine Grenzen sind.

Die Fähigkeiten als Rennfahrer seien wichtig, aber nicht alles. Wenn man über diese hinaus agiere, verliere man die Kontrolle. Dies könne schnell zu ernsten Konsequenzen führen, so Ricciardo.

Die Aussagen des Fahrers hätten sowohl für den Sport als auch für das Spiel Gültigkeit, so PartyPoker. Dies wolle der Poker-Anbieter seinen Kunden und Spielern verdeutlichen.

Teil eines langfristigen Sponsorings

Der Auftritt des Formel-1-Piloten ist Teil einer Abmachung, die PartyPoker mit dessen Rennstall McLaren Racing eingegangen ist. Beide Unternehmen hatten die Sponsoring-Partnerschaft Mitte Mai bekanntgegeben. Seitdem ist der Glücksspielanbieter auf den Werbeflächen von McLaren vertreten.

Der 31-jährige Ricciardo kann in seiner über zehnjährigen Karriere auf sieben Formel-1-Siege zurückblicken. Nach Stationen bei Toro Rosso, Red Bull und Renault fährt er seit Anfang dieser Saison für das Team von McLaren.

Das Sponsoring schließt neben Werbung auch Auftritte der Rennfahrer in Marketingaktionen von PartyPoker mit ein. Neben dem nun veröffentlichten Video soll Ricciardo unter anderem auch an einem exklusiven Poker-Turnier teilnehmen.