„Wer wird Millionär“ erscheint im November 2018 als Spielautomat

Veröffentlicht am: 25. Oktober 2018, 08:50 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 25. Oktober 2018, 08:50 Uhr.

Das beliebte Quiz „Wer wird Millionär?“, das weltweit ein Millionenpublikum begeisterte, wird vom Softwareentwickler Big Time Gaming unter dem Originaltitel der Show „Who Wants to Be a Millionaire“ am 14. November 2018 veröffentlicht.

Who Wants to Be a Millionaire Slot
Who Wants to Be a Millionaire erscheint im November 2018 als Spielautomat. (Bild: bigtimegaming.com)

Vor allem zwei Aspekte charakterisieren dieses neue Automatenspiel: es ist das erste Markenspiel von Big Time Gaming und es ist in der Bonus Freispielrunde sehr volatil. Das bedeutet, dass der Slot zwar unregelmäßig, aber dafür sehr hoch auszahlen kann.

Die Quizsendung Who Wants to Be a Millionaire? wurde 1998 zum ersten Mal in Großbritannien auf dem Sender ITV1 ausgestrahlt mit Chris Tarrant als Gameshow Host. Die Show wurde über Nacht zu einem Hit.

Im Jahre 1999 kam die Show auch nach Deutschland. Zum größten Teil wurde das Konzept des britischen Originals übernommen.

Im Verlauf der Show können fünf Kandidaten eine Million Euro gewinnen, wenn sie es schaffen, 15 Fragen korrekt zu beantworten. Vier Möglichkeiten sind dabei vorgegeben.

Jede richtige Antwort war mit einem Echtgeld Gewinn verbunden. Je mehr richtige Antworten der Kandidat gab, desto höher war der Betrag, den er gewonnen hatte. Sobald eine Frage falsch beantwortet wurde, schied der jeweilige Kandidat aus.

Die Kandidaten hatten jeweils drei Joker zur Verfügung, die sie nutzen konnten, wenn sie die Antwort auf eine Frage nicht wussten. Sie konnten jeweils einmal das Publikum fragen, einen Freund anrufen und die 50-50 Chance wählen.

2017 wurde die Sendung in Deutschland eingestellt. Doch in Großbritannien ist nun ein Comeback geplant. Voraussichtlich wird die Show im Jahre 2019 [Artikel auf Englisch] zurückkehren.

Der Slot Who Wants to Be a Millionaire stellt sich vor

Das neue Release von Big Time Gaming hat sechs Walzen mit zwei bis sieben Symbolen pro Walze. Das Besondere ist das Megaway System, ein Modifikator, der zufällig die Anzahl der Symbole auf den Walzen verändert.

Aufgrund der Megaway Funktion mit 117.000 Megaways müssen keine Gewinnlinien aktiviert werden. Vor jedem Spin wird die Anzahl der Symbole auf jeder Walze erneut festgelegt.

Who Wants to Be a Millionaire Slot
Who Wants to Be a Millionaire Slot (Bild: youtube.com)

Die Gewinne bei diesem Slot können extrem hoch ausfallen. Bei Höchsteinsatz kann der Spielautomat bis zu 1 Million Euro auszahlen.

Der Slot kann sowohl am PC als auch mit dem Smartphone oder Tablet im Sofortspielmodus gespielt werden, so dass keine zusätzliche Applikation notwendig ist.

Die Einsätze beginnen bereits bei 0,20 Euro. Wer mehr riskieren möchte, kann bis zu 20 Euro pro Spin setzen.

Im Hintergrund ist das berühmte Studio in leuchtend blauen Neonfarben zu sehen, begleitet von den wohlbekannten Soundeffekten der Show. Auf den Walzen befinden sich Edelsteine in Rot und Grün sowie die Symbole 9, 10, J, Q, K und A aus dem Kartendeck. Erscheinen sechs Diamanten derselben Farbe in einer Reihe, erhält der Spieler das Fünfzigfache seines Einsatzes.

Die Funktionen des Spiels

Am unteren Rand ist eine zusätzliche Reihe angebracht, die jedem Spin vier weitere Symbole hinzufügt. Dies ist auch der einzige Bereich, in dem Wild Symbole vorkommen, die die anderen Symbole ersetzen und eine gewinnbringende Kombination ergänzen.

Who Wants to be A Millionaire Bonusspiel
Who Wants to be A Millionaire Bonusspiel (Bild: youtube.com)

Freispiele: Um die acht Gratis-Spins zu aktivieren, müssen mindestens drei Millionaire-Scatter auf den Walzen erscheinen.

Doch nun wird der Spieler vor eine Entscheidung gestellt. Entweder nutzt er sofort die Freispiele oder er ergreift die Chance, weitere Free Spins zu gewinnen. Bis zu 50 kostenlose Bonusspiele kann das Spiel bescheren.

Entscheidet sich der Spieler für die Option auf zusätzliche Freispiele, muss er auf dem „Hot Seat“ Platz nehmen. Nun muss die richtige Entscheidung getroffen werden, indem auf A, B, C oder D geklickt wird. Mit ein wenig Glück erhält man zehn Freispiele. Dieses Spiel kann man fortfahren, bis 50 Free Spins erreicht werden.

Wie im Originalspiel stehen auch hier die Joker „einen Freund anrufen“, „das Publikum fragen“ und die „50-50 Chance“ zur Verfügung, um die Wahrscheinlichkeit, auf die richtige Antwort zu klicken, zu erhöhen.

Wenn die Freispiel-Bonusrunde aktiv ist, wird nach jeder Gewinnkombination der Multiplikator um 1 erhöht. Übrigens können weitere Freispiele hinzugewonnen werden.

Schlussfolgerung

Who Wants to Be a Millionaire ist sicher kein Spiel, bei dem man sich entspannt zurücklehnen kann, sondern richtet sich an Spieler, die Action, Abwechslung und Interaktion lieben.

Beeindruckend bei diesem Spiel ist die Tatsache, dass es möglich ist, bis zu einer Million Euro zu gewinnen. Auszahlungen in diesen Dimensionen kennen die Spieler normalerweise nur von den progressiven Spielautomaten. Who Wants to Be a Millionaire ist somit der erste non-progressive Slot, der Gewinne in Millionenhöhe generieren kann.