Weihnachten in Las Vegas 2020

Veröffentlicht am: 24. Dezember 2020, 05:30 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 23. Dezember 2020, 12:19 Uhr.

Weihnachten 2020 ist anders als in anderen Jahren. Dennoch haben Besucher in Las Vegas zahlreiche Möglichkeiten, in festliche Stimmung zu kommen. Im Angebot sind Shows, kulinarische Angebote, Shopping und Unterhaltung in aufwändig geschmückten Locations.

Weihnachtsbaum, festliche Deko
Weihnachtszauber im Bellagio Casino. (Bild: facebook.com Bellagio Resorts)

Weihnachtsträume in den Casino-Resorts

Bellagio Konservatorium

Seit dem 1. Dezember können die Gäste im Bellagio Konservatorium in eine faszinierende weihnachtliche Welt eintauchen. Das Konservatorium ist mit einer riesigen Schneekugel, einem 13 Meter hohen Baum, Eisbären und Pinguinen geschmückt.

Durch die weihnachtliche Landschaft schlängelt sich ein 3 Meter langer Zug, der mit 1.200 roten und weißen Rosen geschmückt ist. Dazu ertönen festliche Lieder wie „Santa Baby“ und „Carol of the Bells“.

ARIA’s Winter Wonderland

Ein winterliches Wunderland können die Gäste im ARIA Resort erleben. Im Zentrum steht ein riesiger aufwändig verzierter Palast, der ganz aus Zuckerguss besteht. Vor dem Bauwerk sind Schwäne aus Zucker platziert.

Für den Bau des prächtigen Schlosses benötigten die Konditoren vier Wochen. Zur Erschaffung des Kunstwerks wurden 4.000 Pfund Zucker verbraucht. Die Besucher können in Sitzbereichen den Anblick genießen und dabei auch von den vielen weihnachtlichen Leckereien probieren.

Outdoor-Aktivitäten

Area15 Wanderland

Ein Erlebnis der besonderen Art bietet das Area15 Wanderland, das sich rund drei Kilometer außerhalb von Las Vegas befindet. Die Gäste können zwischen zwei verschiedenen Erlebnissen wählen.

Beim ersten Abenteuer können die Besucher ein Dorf mit festlich geschmückten Hütten besuchen. Dort werden Speisen und Getränke sowie Shopping-Möglichkeiten geboten. Auf einem riesigen Schlitten können die Gäste sich fotografieren lassen.

Das zweite Angebot umfasst eine 30-minütige Tour, die den Betrachter auf eine Reise rund um den Globus entführt.

Glittering Lights

Auf dem Las Vegas Motor Speedway können die Gäste mit ihren Autos eine spektakuläre Lichtshow erleben. Drei Millionen Lichter und 170 beleuchtete Bäume säumen den rund 5 Kilometer langen Parcours.

Zu den Highlights zählen der Neonwald mit leuchtenden Bäumen und die Sports Alley, die die lokalen Teams thematisiert.

Eislaufen auf dem Dach

Das Cosmopolitan bietet auch dieses Jahr wieder Gelegenheit, auf der Dachterrasse die Schlittschuhe zu schnüren, um das Eislaufen mit Blick auf den Las Vegas Strip zu verbinden.

Anschließend können sich die Gäste an den Feuerstellen aufwärmen und ein warmes Getränk und einen Snack genießen.

Eislaufen in Downtown Summerlin

Wer nicht hoch hinaus will, um seine Eislaufkünste unter Beweis zu stellen, kann sich auch für einen Besuch in Downtown Summerlin im Westen von Las Vegas entscheiden.

Vor einem 12 Meter hohen Weihnachtsbaum können die Gäste ein paar Runden auf der Rock Rink on The Lawn drehen und den Besuch mit einer Fahrt mit dem Zug und ein paar Selfies an der Lane of Lights abschließen.