Nach langer Renovierung: Las Vegas Palms Casino öffnet Ende April

Veröffentlicht am: 9. April 2022, 05:30 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 8. April 2022, 01:08 Uhr.

In Las Vegas wetteifern die Casino-Betreiber seit Jahrzehnten um die größten, modernsten und spektakulärsten Gebäude und Einrichtungen. Auch das Palms Casino wurde einer teuren und langen Renovierung unterzogen. Am 27. April will der Besitzer, der Stamm der San Manuel Band of Mission Indians, die Wiedereröffnung des Casino Resorts feiern.

Palms Casino Spieltische
Das Palms Casino wurde aufwändig renoviert (Bild: palms.com)

Für das im November 2001 eingeweihte Casino geht damit eine mehr als zweijährige Ruhephase zu Ende. Das Palms Las Vegas hatte im Rahmen der Corona-Pandemie im März 2020 schließen müssen und war seitdem nicht wieder geöffnet worden. Während andere Unternehmen den Betrieb in ihren Glücksspieltempeln bereits wenige Monate später wieder hochfuhren, blieb das in die Jahre gekommene Casino Resort zu.

Der vorige Besitzer, Red Rock Resorts, hatte ursprünglich geplant, das Palms Las Vegas im März vergangenen Jahres wieder zu öffnen. Aufgrund der zu der Zeit trüben Geschäftsaussichten nahm das Unternehmen von diesem Vorhaben jedoch Abstand. Stattdessen verkaufte es das Casino im Mai 2021 für rund 650 Mio. USD an den Stamm.

Die Gesamtkosten der bereits seit dem Jahr 2019 andauernden Renovierungsarbeiten werden auf 600 Mio. USD geschätzt. Die neuen Besitzer entschieden sich dabei für eine strategische Neuausrichtung des Resorts.

Investitionen in Restaurants und Casino

Statt wie zuvor den großen Nightclub-Bereich mit hohen Investitionen zu fördern, baut das Management nun verstärkt auf Gastronomie und das Casino. Darüber hinaus wurde die Außen- und Pool-Landschaft vergrößert, um zusätzliche Tagesgäste ins Palms zu locken.

Anlässlich der bevorstehenden Wiedereröffnung des Casino Resorts verkündete ein Unternehmenssprecher stolz, dass dieser Tag ein Meilenstein für das Palms und die gesamte Stadt sei. Das ganze Team freue sich darauf, Besuchern des Resorts beste Unterhaltung und Annehmlichkeiten zu bieten.

Im frischrenovierten Palms werden Sportwetten-Fans ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Anfang April gab William Hill bekannt, sein Angebot in dem Casino weiter fortführen zu wollen. Um das Vorhaben in die Tat umsetzen zu können, benötigt der Buchmacher allerdings noch die Genehmigung der Glücksspielbehörde von Nevada. Diese hat die Lizenzfrage nach eigener Auskunft auf die Agenda ihrer nächsten Sitzung im April gesetzt.

Casino-Besucher sollten sich an den Tagen um die Wiedereröffnung auf eine komplizierte Anfahrt einstellen. Aufgrund des vom 28. bis 30. April in Las Vegas stattfindenden Drafts der Football-Liga NFL werden im Zentrum der Stadt zahlreiche Straßen gesperrt.

Laut Palms-Betreiber sollte dies die Spieler jedoch nicht daran hindern, erstmals nach über zwei Jahren wieder den Casino-Floor und die zahlreichen Gastronomie-Angebote zu nutzen oder im Hotel zu nächtigen.