Casinos in Las Vegas feiern das chinesische Neujahr

Veröffentlicht am: 6. February 2022, 05:30 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 4. February 2022, 04:27 Uhr.

Am Dienstag hat das chinesische Neujahr begonnen. Drei Casinos in Las Vegas haben sich anlässlich der wichtigsten Festlichkeiten in China einige zum Neujahr passende Specials für ihre Besucher ausgedacht. Gestern überraschten das Cosmopolitan, das Red Rock Casino und das Mohegan Sun Casino mit traditionellen chinesischen Löwentänzen.

Jahr des TIgers Zeichnung eines TIgers im chinesischen Stil
Las Vegas Casinos zelebrieren das chinesische Neujahr des Tigers mit Löwentänzen (Bild: Pixabay)

In China werden die ikonischen Tänze anlässlich großer Feiern aufgeführt. Der Löwe steht dabei für Überlegenheit, Macht und Weisheit und ist ein wichtiges Symbol in China. Für den Tanz selbst werden pro Löwen zwei Tänzer benötigt, wie in folgendem Video zu sehen ist:

Neben den Tänzen haben das Mohegan Sun Casino und das Cosmopolitan gestern auch eine „Glücks-Salat-Zeremonie“ veranstaltet. Auch diese ist in China traditioneller Bestandteil der Neujahrs-Feierlichkeiten.

Doch nicht nur die Casinos in Las Vegas feiern das chinesische Neujahr, welches in diesem Jahr unter dem Zeichen des Tigers mit dem Element Wasser steht. Die berühmte Shopping-Mall Downtown Summerlin veranstaltet seine jährliche Lunar New Year Parade noch bis zum 15. Februar, dem offiziellen Ende der Feierlichkeiten in China.

Auch das Grand Casino Liechtenstein hat in diesem Jahr das chinesische Neujahr mit seinen Gästen gefeiert. Die ganze Woche lang fanden diverse Aktionen und Veranstaltungen zum Thema statt. Eines der Highlights war das Poker-Turnier Chinese New Year Bounty mit CHF 8.888 GTD am Freitag. Die Gewinnsumme ist an die chinesische Glückszahl 8 angelehnt.

Glücksspiel und Neujahr in China eng verbunden

Das chinesische Neujahr gilt im Allgemeinen als eine besonders glücksbringende Zeit für Glücksspieler. Viele Menschen in China, Hongkong und Macau nehmen die Feiertage daher auch zum Anlass, ihr Glück im Spiel zu versuchen. Neben den üblichen Glücksspiel-Reisen nach Macau zur sogenannten Golden Week wird im Privaten gewettet, gewürfelt, getippt und Karten gespielt.

Daher gibt es eine Reihe abergläubischer Traditionen, die Glücksspieler aus China insbesondere vor und während des Spiels im Casino befolgen. Einige davon sind:

  • das Tragen roter Unterwäsche während des Glückspiels,
  • die Spielkarten unter keinen Umständen zu berühren,
  • dem „Baby-Geist“, der der Legende nach hinter jedem Spieltisch wohnt, ein Stück Zucker zu geben,
  • die Hände zu waschen, sobald sich eine Pechsträhne abzeichnet und während einer Glückssträhne auf das Händewaschen zu verzichten,
  • keinen Sex zeitnah vor dem Casino-Besuch zu haben.

Auch in diesem Jahr besuchen zahlreiche Chinesen wieder die Casinos in Macau, um zum Start ins neue Jahr ihr Glück zu versuchen. Die fortbestehenden Corona-Restriktionen in China, Hongkong und Macau haben für einen Besucherrückgang zur wichtigsten Zeit des Jahres gesorgt.