Internationaler Frauentag 2022: Mehr Frauen spielen Poker

Veröffentlicht am: 8. March 2022, 11:59 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 8. March 2022, 11:59 Uhr.

Pünktlich zum Internationalen Frauentag [Seite auf Englisch] am 8. März hat der Online-Poker- und Glücksspiel-Anbieter 888 in Kooperation mit dem PR-Unternehmen Hatch eine unabhängige Umfrage unter 500 Briten, die Poker spielen, durchgeführt. Die Studie habe laut 888 ergeben, dass mehr Frauen als je zuvor Poker spielten.

Spielkarten, Hand, Nägel
Immer mehr Frauen interessieren sich für Poker. (Bild: stockvault.com)

Das traditionell von Männern dominierte Spiel verändere sich und werde vermehrt zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung für Frauen. So sei die Anzahl der Pokerspielerinnen im vergangenen Jahr in Großbritannien um 22 % angestiegen.

Für Online-Poker-Anbieter wie 888 dürfte sich demnach eine neue Zielgruppe bilden. So kommentierte 888Poker das Ergebnis:

Zwar haben 31 % der Frauen noch nie an einem Wettbewerb teilgenommen, aber es ist klar, dass sich das Blatt wendet und sich mehr Frauen für das Pokern entscheiden, denn nur 10 % der Frauen spielen seit mehr als 10 Jahren und 13 % seit fünf bis 10 Jahren.

Pokerspielerinnen bevorzugen das Spiel unter Freunden

In den vergangenen fünf Jahren hätten mehr Frauen mit dem Pokerspiel angefangen als Männer. Das beliebteste Format der Spielerinnen sei das Gelegenheitsspiel mit Freunden und Familie. Dies hätten 48 % der befragten Frauen angegeben. Der Männeranteil liege in diesem Bereich mit 54 % etwas höher.

Spezielle Poker-Angebote für Frauen

Online-Poker-Anbieter haben längst auf diesen Trend reagiert und organisieren verschiedene Events, die sich gezielt an Frauen richten. So gibt es bei PokerStars bereits seit Jahren spezielle Frauenturniere.

GGPoker setzt hingegen auf spezielle Events, zum Beispiel am Internationalen Frauentag. In diesem Jahr feiert GGPoker seine Partnerschaft mit der Organisation Fantastic Ladies In Poker (FLIP) mit einem $50.000 Guaranteed-Turnier für ein Buy-in von 25 USD.

Turnier-Lobby GGPoker
Anlässlich des Internationalen Frauentages 2022 veranstaltet GGPoker ein Online-Event. (Bild: casino.org)

Zusätzlich zum Preispool ist auf zehn Spielerinnen jeweils ein Kopfgeld ausgesetzt. Wer eine der Spielerinnen ausschaltet, erhält ein Ticket für die GGMasters Overlay Edition im Wert von 150 USD.

Auf dem zweiten Platz der bevorzugten Formate liege das Online-Cash Game. Hier liege der Frauenanteil mit 37 % höher als bei Männern (35 %). Auf dem dritten, vierten und fünften Rang bewegten sich organisierte Live-Cash Games, Live-Turniere sowie das Spiel mit kostenlosen mobilen Apps.

Für 58 % der Spielerinnen überwiege der soziale Aspekt beim Spielen. So sei Poker für die Mehrheit der Frauen „ein lustiges und geselliges Spiel“. 37 % hätten Poker gewählt, weil es leicht zu erlernen sei. Für 33 % der Spielerinnen sei Poker eine gute Möglichkeit, um Geld zu gewinnen.