WSOP 2020 Online-Poker-Turnierserie vergibt 85 Bracelets

Veröffentlicht am: 9. Juni 2020, 01:49 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 9. Juni 2020, 01:49 Uhr.

Die Organisatoren der World Series of Poker in Las Vegas haben gestern auf ihrer offiziellen Webseite [Seite auf Englisch] die World Series of Poker Online 2020 angekündigt. Vom 1. Juli bis zum 6. September sollen auf den Online-Poker-Plattformen GGPoker und WSOP.com hochkarätige Bracelet-Turniere und zahlreiche Events stattfinden.

WSOP 2020 online Logo
85 goldene Bracelets bei der WSOP 2020 Online-Turnierserie zu vergeben. (Bild: wsop.com)

Die WSOP Online soll eine der größten virtuellen Poker-Veranstaltungen aller Zeiten werden und mit großen Preispools Spieler aus aller Welt an die virtuellen Tische locken.

Am Mittwoch, den 1. Juli, wird zunächst das nordamerikanische Poker-Netzwerk WSOP.com die Turnierserie einläuten. Für Juli sind täglich zwei Bracelet-Events auf der Plattform vorgesehen. WSOP.com ermöglicht das Spielen allerdings nur den Kunden in Nevada und New Jersey.

Am Sonntag, den 19. Juli, beginnen offizielle „WSOP Online“ Bracelet-Turniere im GGPoker Network, zu dem auch Spieler aus anderen Ländern Zugang haben. Die internationale Serie läuft bis zum 6. September.

GGPoker soll seinen Bracelet-Zeitplan fortlaufend veröffentlichen und eine breite Palette von Buy-Ins und Spielformaten anbieten.

Die WSOP vergab ihr erstes offizielles Online-Bracelet bei einem Turnier im Jahr 2015. Seitdem wurden insgesamt 18 Online-Bracelets vergeben. Allein bei der WSOP 2019 schafften es neun Spieler, eines der begehrten Armbänder zu ergattern.

Dieser Rekord soll im Jahr 2020 um Längen übertroffen werden. Außerdem können jetzt auch Spieler außerhalb der USA zum ersten Mal online um ein offizielles WSOP-Bracelet kämpfen.

Kein Sommer in Las Vegas ohne die WSOP

Neben hochkarätigen Online-Poker-Turnieren erwarten die Fans umfangreiche Medienberichterstattungen. Poker Central, offizieller Produktionspartner der World Series of Poker, plant in seinem Studio in Las Vegas die Erstellung interessanter Originalinhalte rund um das Festival. Die Zuschauer können sich auf Live-Streams, virtuelle “Bracelet-Zeremonien” und Interviews mit den Gewinnern freuen.

Der Executive Director der World Series of Poker, Ty Stewart, kommentiert:

Ohne WSOP wäre es kein Sommer. Obwohl wir begeistert darüber sind, unsere Veranstaltungsorte wieder zu eröffnen und optimistisch in Bezug auf zukünftige Offline-Events sind, könnten wir nicht erfreuter sein, unsere Beziehung zu GGPoker vertiefen und zu beobachten, wie in diesem Sommer online ein Stück Geschichte geschrieben wird.

Es gebe kaum etwas Aufregenderes auf der Welt, als ein WSOP-Bracelet zu gewinnen, fügt GGPoker-Botschafter Daniel Negreanu hinzu.

Es wird sich zeigen, ob die WSOP im Herbst dieses Jahres in seine Austragungsstätte, das Rio All-Suites Hotel in Las Vegas, zurückkehren kann.