Wettanbieter SBOTOP wird neuer Sponsor von Leeds United

Veröffentlicht am: 12. August 2020, 12:20 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 12. August 2020, 12:20 Uhr.

Kurz vor seinem Eintritt in die englische Premier League hat der Fußball-Club Leeds United eine neue Partnerschaft mit dem Wettanbieter SBOTOP geschlossen. Wie der Club am Montag auf seiner Webseite berichtet hat [Seite auf Englisch], sei die Partnerschaft zunächst auf fünf Jahre angesetzt.

Leeds United Stadion von innen leere Ränge
SBOTOP wird neuer Hauptsponsor von Leeds United. (Bild: Flickr/wjarrettc/CC BY 2.0)

Der Verein beschreibt die Sponsorenpartnerschaft als den „größten kommerziellen Deal seiner Geschichte“. SBOTOP ersetzt damit den bisherigen Hauptsponsor von Leeds United, den zur schwedischen Kindred Group gehörigen Wettanbieter 32Red.

Im Rahmen der Partnerschaft werde das Logo von SBOTOP auf die Vorderseite der Trikots aller Spieler sowie auf die Trainings-Trikots gedruckt. Als Markenhersteller für die Sportbekleidung nutze Leeds auch weiterhin Adidas.

SBOTOP ist ein Tochterunternehmen des Glücksspiel- und Gaming-Konzerns Celton Manx Group mit Sitz auf der Isle of Man. Das Unternehmen verfügt über eine Lizenz der dortigen Gambling Supervision Commission. SBOTOP wird nicht durch die britische Glücksspielaufsicht (UKGC) lizenziert, operiert jedoch in Großbritannien über eine sogenannte White-Label-Lizenz. Dazu steht SBOTOP bei dem in Großbritannien lizenzierten Glücksspielunternehmen TGP Europe unter Vertrag, welches daher die regulatorische Verantwortung für SBOTOP übernimmt.

Der Geschäftsführer der Celton Manx Group, Bill Mummery, äußerte in einem Statement seine Freude über die neue Partnerschaft. Leeds United sei ein Club mit einer reichen Geschichte und einer riesigen Fangemeinde.

Auf der britischen Version der SBOTOP-Webseite sollen neben Sportwetten künftig auch Casino-Spiele und Live-Spiele angeboten werden. Ein Blick auf die Webseite zeigt, dass diese aktuell jedoch noch nicht operativ ist.

Nach 16 Jahren zurück in die Premier League

Für Leeds beginne mit der neuen Partnerschaft in zweierlei Hinsicht eine neue Ära. Der neue Hauptsponsor komme zur perfekten Zeit, da dem Club nach 16 Saisons in der englischen Zweitliga in diesem Jahr erneut der Aufstieg in die Premier League gelungen sei.

Der geschäftsführende Leiter des Fußballvereins, Paul Bell, sagt:

Unsere heutige Ankündigung über SBOTOP spiegelt einen Meilenstein in der kommerziellen Strategie von Leeds United wider, da unser offizielles Partnerprogramm neue globale Marken anzieht. Jetzt, da wir in der Premier League sind, befinden wir uns in einer Position, aus der wir mit SBOTOP auf einer wahrhaftig globalen Plattform arbeiten können, während beide Seiten nach ihren eigenen Zielen streben.

Für den Club seien dies „aufregende Zeiten“. Geschäftsführung und Spieler freuten sich, mit dem neuen Partner in die nächste Saison zu starten. Ob sich Leeds United jedoch wieder langfristig in der obersten Liga etablieren können wird, wird sich zeigen.