Rockgruppe KISS eröffnet ihr erstes Casino

Veröffentlicht am: 10. May 2022, 12:59 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 10. May 2022, 12:59 Uhr.

Die legendäre Rockgruppe KISS steht vor der Eröffnung ihres ersten Rock & Brews Casinos in Braman, Oklahoma. Im Rahmen der für heute geplanten Eröffnungsfeierlichkeiten werden KISS-Sänger Paul Stanley und Bassist Gene Simmons das Band durchschneiden. Zudem werden sie einige Songs zum Besten geben.

Paul & Gene von KISS
Die legendäre Rockgruppe KISS eröffnet ihr erstes Casino in Oklahoma. (Bild: rockandbrewscasinobraman.com)

Stanley und Simmons haben das ehemalige Stammescasino Southwinds von der Kaw Nation übernommen, um es in das neue Rock & Brews Casino Braman umzuwandeln.

KISS wollten schon seit Jahren ein Casino eröffnen. Das Rock & Brews Casino in Braman musste aufgrund von COVID-19 drei Jahre Verzögerung hinnehmen. KISS und die Kaw Nation haben sich bereits Anfang 2017 zusammengetan, um SouthWind durch eine Gaming-Destination mit Rock-and-Roll-Thema zu ersetzen. Ursprünglich sollte das Objekt 2019 eröffnet werden.

KISS planten 2020 außerdem das Casino-Projekt Biloxi Rock & Brews im US-Bundesstaat Mississippi, das das geschlossene Margaritaville Casino wieder zum Leben erwecken sollte. Vorgesehen sei ein Spielangebot von 1.000 Spielautomaten, Dutzende Tischspiele und ein Sportwetten-Angebot. Das 200-Millionen-Dollar-Projekt sollte auch ein Hotel mit 300 Zimmern umfassen.

Berichten zufolge habe das Projekt aufgrund der Corona-Krise auf Eis gelegen. Nun sollen die Bauarbeiten wieder aufgenommen worden sein. Es ist allerdings nicht klar, ob KISS die Betreiber des Projekts sind.

KISS-Casino ist eine „Rock’n’Roll-Kathedrale“

Bilder mit Musikern
Die Wände des Casinos sind mit Bildern berühmter Musiker dekoriert. (Bild: rockandbrewscasinobraman.com)

Das Rock & Brews Casinos in Braman beherbergt mehr als 400 Spielautomaten sowie elektronische Tischspiele. Auf den LED-Monitoren werden Videos von Konzerten der Rockband gezeigt.

KISS betreiben insgesamt 20 Restaurants und Bars der Marke Rock & Brews. Auch am neuen Standort soll es ein Restaurant geben, das eine große Auswahl an Craft-Bieren und eine Bühne für Live-Musikdarbietungen bietet.

Adam Goldberg, CEO von Rock & Brews, beschrieb das Casinos mit seinen Bildern von Rockstars an den Wänden und seines Dekors als „Rock’n’Roll-Kathedrale“:

Was wir hier haben, ist absolut einzigartig und kann hier in Oklahoma nirgendwo in der Nähe gefunden werden. Wir arbeiten täglich mit Paul und Gene an unseren Projekten. Sie unterstützen die Marke Rock & Brews unglaublich, da sie Mitbegründer sind. Paul und Gene sehen unsere Designpläne und unsere Menüs an und genehmigen sie dann.

KISS haben noch mehr große Pläne

Nur einen Tag nach der Eröffnung ihres Glücksspieltempels in Oklahoma sollen sich Simmons und Stanley einer aktuellen Meldung des Portals OnMilwaukee [Seite auf Englisch] zufolge nach Milwaukee begeben.

Das Potawatomi Hotel & Casino soll eine 100-Millionen-Dollar-Renovierung angekündigt haben. Der Standort soll künftig auch ein Rock & Brews Restaurant beherbergen. Die beiden Mitglieder der Rockband sollen am morgigen Mittwoch zum Spatenstich erscheinen.

Die mehr als 11.150 qm große Fläche soll über 1.800 Spielautomaten, mehrere Spieltische, eine Bar mit 28 klassischen Bar-Slots und einem 4K-Fernseher, drei Quick-Service-Speisen- und Getränkestationen, einen Convenience-Shop, aufwändige Beleuchtung, Audio-, Deko- und Videowände im Eingangsbereich und einen High-Limit-Raum umfassen.

Das Video vermittelt eine Vorstellung, wie das Potawatomi Hotel & Casino nach der Renovierung aussehen wird:

CEO und General Manager der Immobilie, Dominic Ortiz, kommentierte bei der Bekanntgabe der Pläne am Montag:

Dies wird nicht nur die Marke aufwerten, sondern auch unseren langjährigen Status als führendes Unterhaltungsziel in der Region stärken, da der Markt deutlich wettbewerbsintensiver wird. Dies ist erst der Anfang. Weitere aufregende Änderungen und neue Annehmlichkeiten sind in Vorbereitung. Das Beste kommt wirklich noch.

Die Bauarbeiten für das Renovierungsprojekt, das von der Tochtergesellschaft der Potawatomi Business Development Corp., Greenfire Management Services, durchgeführt wird, sollen im nächsten Frühjahr abgeschlossen werden.