Las Vegas: Bald wieder Maskenpflicht in Casinos?

Veröffentlicht am: 20. Juli 2021, 03:42 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 20. Juli 2021, 03:42 Uhr.

In der Glücksspielmetropole Las Vegas könnte schon bald wieder eine Maskenpflicht für Casino-Mitarbeiter gelten, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Die Entscheidung darüber könne schon heute fallen, berichtete die Zeitung Nevada Independent am Montag.

Las Vegas bei Nacht
Seit Mai gab es in Nevada keine Maskenpflicht mehr. (Quelle: Pexels)

Die Clark County Commission werde heute in einer Notfallsitzung zusammenkommen, um über Maßnahmen gegen die sich rasch ausbreitende Delta-Variante des Virus zu beraten. Dabei werde auch über eine Maskenpflicht für Mitarbeiter von Geschäften in dem Verwaltungsbezirk von Las Vegas nachgedacht, habe ein Insider dem Blatt mitgeteilt. Ob es für Gäste wieder die Pflicht geben könnte, beim Spielen eine Maske zu tragen, ist derzeit unklar.

In Clark County sind die neuen Corona-Fälle in den vergangenen 14 Tagen um 146 % angestiegen und beliefen sich im 7-Tages-Durschnitt auf 708 Fälle pro Tag. Eine solch hohe Zahl der Neuinfektionen war zuletzt im Februar registriert worden.

Die Maskenpflicht für Geimpfte und Genesene einer Corona-Erkrankung war Mitte Mai in ganz Nevada aufgehoben worden. Betriebe wie Casinos konnten bezüglich des Tragens von Masken jedoch freiwillig Auflagen für Mitarbeiter und Gäste erlassen.

Maskenpflicht für Angestellte in einigen Casinos bereits eingeführt

Die Diskussion über die Maskenpflicht kommt nur wenige Tage, nachdem die Gesundheitsbehörde Southern Nevada Health District am Freitag eine Empfehlung zum Tragen von Masken in öffentlichen Räumen wie Casinos ausgesprochen hat:

Da COVID-19-Fälle steigen und die Ansteckungsrate in unserer Gemeinde weiter zunimmt, empfiehlt der Gesundheitsbezirk Süd-Nevada jetzt sowohl ungeimpften als auch geimpften Personen, Masken in Innenräumen von stark frequentierten öffentlichen Orten zu tragen, an denen sie möglicherweise Kontakt mit anderen haben, die nicht vollständig geimpft sind.

Laut dem Las Vegas Review-Journal seien einige Casinos bereits der Empfehlung gefolgt [Link auf Englisch] und hätten eine Maskenpflicht für ihre Mitarbeiter eingeführt. Hierzu gehöre The Westgate, in dem alle Angestellten – geimpft oder nicht – wieder eine Maske tragen müssten. Unter anderem hätten auch The Venetian und das Palazzo ihre Guidelines zum Tragen von Masken für Betriebspersonal angepasst.

Virginia Valentine, Präsidentin der Nevada Resort Association, zu deren Mitgliederstamm die größten Casino-Resorts in Las Vegas gehören, erklärte gegenüber dem Nevada Independent, dass sich die Glücksspielindustrie an eine neue Maskenpflicht für Mitarbeiter halten werde. Sie bezeichnete die Empfehlung des Southern Nevada Health District „als wichtigen Schritt.“