Lottofieber in Italien: Super­Enalotto-Jackpot steht bei fast 199 Mio. Euro

Veröffentlicht am: 5. May 2022, 12:25 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 5. May 2022, 03:32 Uhr.

In Italien breitet sich wieder das Lottofieber aus. Grund dafür ist der Jackpot der Lotterie SuperEnalotto, der mittlerweile 198,8 Mio. Euro beträgt. Dies teilte der Lotto-Veranstalter Sisal am Mittwoch mit.

SuperEnalotto-Jackpot
Der SuperEnalotto-Jackpot elektrisiert die Spieler (Bild: superenalotto.it)

Mit dem nun anstehenden Mega-Jackpot könnte sich der Mai zu einem Glücksmonat für Spieler entwickeln. Erst im Mai des Vorjahres hatte ein Spieler bei der Lotterie das große Los gezogen. Der Mann knackte mit einem 2 Euro teuren Tippschein den Jackpot und kassierte dafür über 156 Mio. Euro.

Bei SuperEnalotto werden von den Spielern 6 Zahlen zwischen 1 und 90 getippt. Lottofans haben jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag die Chance auf einen möglichen Millionengewinn. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit auf den Gewinn des Hauptpreises äußerst niedrig: Sie liegt lediglich bei etwa 1 zu 622 Millionen.

Noch kein Rekord-Jackpot

Der aktuelle Jackpot ist allerdings nicht der höchste, der bei SuperEnalotto jemals ausgespielt wurde. Den Rekord hält die Ziehung vom 13. August 2019. An diesem Tag betrug der Jackpot 209,1 Mio. Euro, der von einem namentlich nicht genannten Mann geknackt wurde. Dies ist zugleich der größte Jackpot, der jemals von einer Lotterie in Europa an einen einzelnen Spieler ausgezahlt wurde.

Die höchsten Gewinne bei SuperEnalotto
209,1 Mio. Euro im August 2019
177,7 Mio. Euro im Oktober 2010
163,5 Mio. Euro im Oktober 2016
156,2 Mio. Euro im Mai 2021
147,8 Mio. Euro im August 2009
139,0 Mio. Euro im Februar 2010
130,2 Mio. Euro im April 2018
100,7 Mio. Euro im Oktober 2008
94,80 Mio. Euro im Mai 2012
93,70 Mio. Euro im Februar 2017

Dass die Lottogewinne nicht nur an Einzelspieler gehen, zeigt der zweithöchste jemals erzielte Gewinn. Vor gut 11 Jahren gingen die 177,1 Mio. Euro an eine aus 70 Personen bestehende Tippgemeinschaft aus Mailand. Trotz der hohen Zahl der Mitglieder, wurde jeder der Teilnehmer durch den geknackten Jackpot zum Multimillionär.

Darauf dürften auch heute Abend wieder Millionen italienischer Spieler hoffen, wenn sie sich einen Schein für die Lotterie kaufen. Sollte der Jackpot abermals nicht fallen, geht es bei der nächsten Ziehung am kommenden Samstag um über 200 Mio. Euro.