156-Millionen-Gewinn: Mega-Jackpot in Italien geknackt

Veröffentlicht am: 24. Mai 2021, 11:35 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 24. Mai 2021, 11:51 Uhr.

In Italien hat ein Spieler am Wochenende das große Los gezogen. Bei der Samstags-Ziehung der SuperEnalotto-Lotterie knackte der Spieler den Jackpot und gewann 156.292.151 Euro.

Los SuperEnalotto
Der Lotto-Jackpot war 2020 zuletzt geknackt worden. (Bild: SuperEnalotto)

Wie die Lotto-Gesellschaft Sisal nach der Ziehung am Abend mitteilte, sei das Los in der Verkaufsstelle Sisal Tabacchi Rivendita in der Kleintadt Montappone in der Provinz Fermo erworben worden. Dort habe der namentlich nicht genannte Mann für zwei Euro den lebensverändernden Lottoschein gekauft.

Mit sechs Richtigen zum Millionengewinn

Auf diesem hätte er die sechs richtigen Gewinnzahlen 1,7,37,43,63 und 81 eingetragen, so Sisal, und damit den dreistelligen Millionengewinn erzielt.

Gianmario Mennecozzi, Betreiber der Lotto-Annahmestelle, erklärte am Sonntag gegenüber italienischen Medien:

Ich habe die Nachricht heute Morgen aus den Medien erfahren. Das ist ein Gefühl, das ich nicht beschreiben kann.

Er hoffe, dass der Gewinner nun sich und seiner Familie alle Wünsche erfüllen könne, so Mennecozzi. Er habe keine Ahnung, um wen es sich bei dem unbekannten Gewinner handele. Montappone sei zwar nur eine kleine Stadt mit etwa 1.600 Einwohnern, aber es könne sich ebenso gut um eine Person auf der Durchreise gehandelt haben, die bei ihm das Los erworben habe.

Der letzte Jackpot der Lotterie fiel am 7. Juli des vergangenen Jahres. Damals gewann ein Spieler aus dem Ort Sassari auf Sardinien über 59 Millionen Euro.

Die 156 Millionen sind der drittgrößte Lottogewinn in der Geschichte der Lotterie. Noch höher waren die Auszahlungen 2016 (163,5 Millionen Euro), im Jahr 2020 (177,7 Millionen Euro) und 2019, als der bisherige Rekordgewinn von in Höhe von 209,1 Millionen Euro ausgeschüttet wurde.

Bereits am kommenden Dienstag steht für Lottospieler erneut ein zweistelliger Millionen-Jackpot bereit. Am 25. Mai 2021 beginnt das Spiel um den SuperEnalotto-Jackpot wieder von neuem. Dann gibt es 31,4 Millionen Euro zu gewinnen.