Las Vegas: Bau des Entertainment-Projekts MSG Sphere erreicht Meilenstein

Veröffentlicht am: 26. May 2022, 01:43 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 26. May 2022, 01:43 Uhr.

Der letzte Baustein der gigantischen 111,5 Meter hohen Kugel am Venetian Hotel & Casino am Strip von Las Vegas ist am Dienstag hinzugefügt worden. Damit erreichte die Madison Square Garden Entertainment Corp. (MSG Entertainment) einen wichtigen Meilenstein beim Bau des neuen Veranstaltungsorts MSG Sphere. Dies berichtete das Nachrichtenportal Fox 5 Vegas [Seite auf Englisch] am Mittwoch.

Kuppel, Kugel, Las Vegas
Ein wichtiger Bauabschnitt an der MSG Sphere in Las Vegas ist abgeschlossen. (Bild: MSG Entertainment)

Mehr als 1.400 Mitarbeiter und Bauarbeiter seien vor Ort gewesen, um die Vollendung dieses wichtigen Bauabschnitts zu feiern, der bereits im Jahre 2016 begonnen hatte.

An der Spitze der gigantischen Kugel wurde die amerikanische Flagge gehisst. Zudem wurde ein stählerner Balken eingefügt, den alle am Projekt beteiligten Mitarbeiter signierten.

Kuppel, Balken, US-Flagge
Die an dem Projekt beteiligten Mitarbeiter haben einen Balken aus Stahl signiert. (Bild: Brian Friedman MSG Entertainment)

Laut MSG Entertainment handele es sich bei der Exosphäre um die größte kugelförmige Struktur der Welt. Das Unternehmen rechne bis Ende 2023 mit dem Abschluss des 1,9 Mrd. USD teuren Projekts.

The Sphere: der innovativste Veranstaltungsort aller Zeiten

Der nächste Bauabschnitt werde die Installation des Bildschirms sein. Dieser bestehen aus Parallelogramm-förmigen Paneelen mit LED-Beleuchtung auf der Exosphäre sowie im Innenbereich. Mit der Beendigung dieses Arbeitsschritts rechne MSG Entertainment in zehn bis zwölf Monaten.

Der weltweit größte voll programmierbare Außenbildschirm soll Bilder aus einem voreingestellten Programm oder eine Live-Übertragung von Veranstaltungen im Inneren der Kugel projizieren.

Das Video bietet einen ersten Einblick in das Projekt:

Konzerte, E-Sport-Turniere und Boxkämpfe

Der Innenraum der Kugel wird in neun Ebenen aufgeteilt sein. Neben einem VIP-Club und mehreren Luxussuiten soll der Veranstaltungsort zudem eine skalierbare Kapazität von etwa 17.500 bis 20.000 Zuschauerplätzen bieten.

Vorrangig sollen Musik-Events veranstaltet werden. Doch auch E-Sport-Turniere sowie Box- und Mixed-Martial-Arts-Kämpfe seien vorgesehen. Das Unternehmen sei bereits mit führenden Filmemachern, Künstlern und Veranstaltern im Gespräch.

Wie David Byrnes, Executive Vice President und Chief Financial Officer von MSG, erklärte, sei der Konzern zudem mit Investoren im Gespräch. Laut Byrnes böten die gigantischen Bildschirme eine gute Möglichkeit zum Bewerben ihrer Angebote.

Eröffnung der MSG Sphere zeitgleich mit Formel 1-Rennen auf dem Strip

MSG Entertainment hat bereits Anfang des Monats eine Partnerschaft mit den Betreibern des Formel-1-Autorennens Grand Prix von Las Vegas im November 2023 vereinbart.

Gebäude, Rennautos, Straße
Das Formel 1-Rennen findet zeitgleich mit der Eröffnung der Sphere statt. (Bild: formula1.com)

Die Rennstrecke solle rund um die Sphere verlaufen. Auf diese Weise könne eine übergreifende Vermarktung der beiden Veranstaltungen erfolgen, erklärte Byrnes dem Las Vegas Review-Journal gegenüber.

Wir werden in der Lage sein, den Veranstaltungsort einem globalen Publikum von Unterhaltungs- und Sportfans zu präsentieren, sowohl vor Ort als auch durch die Übertragung der Veranstaltung in der ganzen Welt.

Im Schichtbetrieb arbeiten derzeit 1.400 Bauarbeiter an der Fertigstellung des Projekts, das weltweit der erste Sphere-Veranstaltungsort sein werde. Doch auch in Europa könnte ein ähnliches Projekt entstehen. Wie MSG Entertainment erklärte, habe das Unternehmen bereits über den Bau eines ähnlichen Veranstaltungsorts in London gesprochen.