Ladbrokes und Coral launchen neue Glücksspiel-Werbekampagne

Veröffentlicht am: 24. Februar 2020, 12:36 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 24. Februar 2020, 12:36 Uhr.

Die britischen Buchmacher Ladbrokes und Coral testen eine neue Werbestrategie. Bereits heute Abend soll im britischen Fernsehen der erste Coral Glücksspiel-Werbespot „der neuen Generation“ ausgestrahlt werden.

Coral Wettbüro von außen
Coral und Ladbrokes starten neue Werbekampagne (Bild: Wikimedia/Mtaylor848)

Der Inhaber beider Buchmacher, der britische Glücksspielkonzern GVC Holdings, erklärt, durch die Blockbuster-inspirierten Spots ein neues Markenimage aufbauen zu wollen.

Angesichts der fortwährenden Diskussion um ein potenzielles Glücksspielwerbeverbot überrascht der plötzliche Unternehmensfokus auf die neue Werbekampagne. Auch hatten Ladbrokes und Coral selbst erst im letzten Jahr angekündigt, ihre TV-Werbung gänzlich einstellen zu wollen.

Seit August 2019 gilt in Großbritannien ein partielles Werbeverbot für Glücksspielprodukte. TV-Spots dürfen nicht unmittelbar vor, nach oder während der Übertragung von Sportevents ausgestrahlt werden. Eine Ausnahme stellen Pferde- und Windhundrennen dar. Politiker fordern seit längerem jedoch ein totales Verbot von Glücksspielwerbung, wie es beispielsweise in Italien gehandhabt wird.

„Die Leidenschaft für das Wetten“

Laut Dominic Grounsell, dem Hauptgeschäftsführer von Ladbrokes und Coral UK, sollen die neuen Werbespots die Leidenschaft für den Sport und für das Wetten in den Vordergrund stellen.

Passend zum in Kürze startenden Cheltenham Festival, zeige Corals jüngster Werbespot [Video auf Englisch] emotionale und „hollywoodreife“ Szenen aus dem Pferdesport.

Angela Porter, die Leiterin von Corals Marketingabteilung, erklärt:

Wir wissen, dass unsere Coral Kunden eine große Leidenschaft für das Wetten und für die Sportarten, auf die sie bei uns wetten, haben. Und genau das ist der Ansatz, den wir verfolgen, um die Leidenschaft für das Wetten zu zeigen, die Leidenschaft für Pferderennen, die Leidenschaft für diese Art des Glücksspiels und die Casinospiele, die wir haben.

Ladbrokes neue Spots hingegen sollen auf die „Spannung“ und den „sozialen Aspekt“ von Sportwetten fokussieren. In der Werbung werde gezeigt, wie das Wetten bei Ladbrokes die Menschen über ihre gemeinsame Leidenschaft für den Sport und das Glücksspiel zusammenbringe.

Die ersten Ladbrokes-TV-Spots sollen nächste Woche ausgestrahlt werden. Im Falle beider Buchmacher solle es sich jedoch um eine langfristige Werbestrategie handeln.

Ob die Unternehmen darüber mit der britischen Werbeaufsicht (ASA) oder der UK Gambling Commission in Konflikt geraten werden, bleibt abzuwarten.

Sollten sich die Glücksspielgesetze in puncto Werbung jedoch erneut verschärfen, könnte die aktuelle Kampagne vorerst die letzte sein.