Lotto-Glück in kanadischer Provinz: Vier Millionen­gewinner in einem Monat

Veröffentlicht am: 15. November 2021, 08:48 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 15. November 2021, 11:08 Uhr.

Die Stadt Saskatoon in Kanada entwickelt sich zu einem Lotto-Hotspot. Innerhalb eines Monats feierte die in der Provinz Saskatchewan gelegene Metropole den vierten Lottogewinn in Millionenhöhe.

Lottogewinner Lanford Montgrand Scheck
Der Spieler Lanford Montgrand gewann sogar mehrfach (Bild: Saskatchewan Indian Gaming Authority)

Den Anfang machte ein Teilnehmer der Lotterie Lotto Max. Dieser knackte bei der Ziehung vom 19. Oktober den Jackpot und gewann die schwindelerregende Summe von 55 Mio. CAD (38,3 Mio. Euro).

Ein Gewinn folgt auf den nächsten

Die 55 Millionen, die gleichbedeutend mit dem zweithöchsten Gewinn aller Zeiten in der Provinz sind, waren jedoch erst der Anfang einer Glücksserie für die Lottospieler der 245.000-Einwohner-Stadt. Nur zwei Wochen später gewann ein Spieler bei der Western 6/49-Lotterie weitere 2 Mio. CAD.

In der vergangenen Woche gelang es bei derselben Lotterie einem weiteren Spieler aus der Region Saskatoon, einen Millionentreffer zu landen. Da auf seinem Los eine Ziffer nicht mit den Gewinnzahlen übereinstimmte, betrug der Gewinn jedoch “nur” 1 Mio. CAD.

Der kanadische Mathematikprofessor Michael Kozdron erklärte gegenüber dem Nachrichtenportal Global News, dass eine solche Glückssträhne außergewöhnlich erscheine, tatsächlich aber nicht selten sei. Vergleichbare Häufungen seien bereits in anderen Regionen des Landes aufgetreten. Statistisch betrachtet spreche jedoch viel dafür, dass die Serie bald reißen werde.

Doch auch damit war das Glück im Spiel in der Stadt noch nicht vollkommen. Am Mittwoch vergangener Woche schlug die Lottofee erneut zu und bescherte dem Spieler Lanford Montgrand einen siebenstelligen Betrag. Er gewann bei der Smoke Signals-Verlosung in Saskatoon den 1,5 Mio. CAD schweren Jackpot.

Der glückliche Gewinner erklärte daraufhin gegenüber lokalen Medien:

Ich bin sehr dankbar und glücklich und war einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich will nicht klischeehaft klingen und sagen, dass ich ein typischer Kleinstadtjunge mit großen Träumen bin, aber ich komme buchstäblich aus nicht einfachen Verhältnissen.

Der Gewinn stelle für ihn ein lebensveränderndes Erlebnis dar, betonte der in Saskatchewans Hauptstadt Regina lebende Montgrand. Er wisse bereits, dass ein Teil des Gewinnes für seine Eltern bestimmt sei. Nun werde es sich für sie auszahlen, dass sie mit ihm jahrelang klargekommen seien, erklärte er mit einem Augenzwinkern.

Interviews nach einem hohen Geldgewinn dürften für den Mann inzwischen nichts Neues mehr sein. Bereits im vergangenen August hatte er ein erstes Mal ein glückliches Händchen beim Glücksspiel bewiesen. Damals gewann er während eines Casino-Besuches an einem Spielautomaten 64.000 CAD.