Foxwoods Resorts eröffnet Casino für Ü55-Jährige

Veröffentlicht am: 8. November 2020, 05:30 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 6. November 2020, 01:39 Uhr.

Das US-amerikanische Foxwoods Resorts Casino ist um eine Attraktion für ältere Spieler reicher. Am vergangenen Freitag eröffnete es mit dem Rainmaker Casino den ersten Bereich, der Spielern mit einem Mindestalter von 55 Jahren exklusiv vorbehalten ist.

Eingang Foxwoods Resorts Casino
Das Foxwoods Resorts Casino will bei Ü55-Spielern punkten. (Bild: Flickr/ Gabriela Pinto, Lizenz: CC BY 2.0)

Die Ü55-Zielgruppe erwartet im Rainmaker neben den üblichen Spieltischen und -automaten eine Reihe weiterer regulärer Annehmlichkeiten, wie beispielsweise dem kostenlosen Foxwoods-Getränkeservice am Platz.

Zielgruppengerechtes Programm

Darüber hinaus will Foxwoods mit weiteren altersgerechten Angeboten bei der Zielgruppe punkten. So werde an den Wochenenden ein DJ Hits aus den 80er Jahren auflegen.

Zudem sollen exklusive Verlosungen im Programm stehen, bei denen für die Spieler Gewinne mit 80er-Hintergrund locken. Ob sich die weniger Betagten unter den Gästen neben Zauberwürfeln und Gürteltaschen über die ausgelobten Beinwärmer freuen, bleibt abzuwarten.

Foxwoods’ Interim-CEO Jason Guyot sagte zu der Eröffnung:

Als Teil unseres Engagements, unseren Gästen ein unvergleichliches Erlebnis zu bieten, freuen wir uns, dieses neue Angebot für Gäste ab 55 Jahren vorstellen zu können. (…) Wir freuen uns, ihnen dieses exklusive Erlebnis bieten zu können, bei dem sie sich in einer sicheren, häufig gesäuberten Umgebung entspannen und spielen können.

Gleichzeitig betonte er, dass das Casino mit vielfältigen Hygiene- und Abstandsregeln dafür sorge, dass Besucher dort ohne Bedenken spielen könnten. Nicht erst seit der Wiedereröffnung von Foxwoods am 1. Juni habe die Sicherheit der Kunden oberste Priorität.

Das Foxwoods Resort Casino wird vom Stamm der Mashantucket Pequot betrieben. Das im US-Bundesstaat Connecticut, etwa auf halber Strecke zwischen New York City und Boston, gelegene Casino ist eines der größten seiner Art an der amerikanischen Ostküste. Auf einer Gesamtfläche von 32.000 m² verfügt der Glücksspielbereich über mehr als 250 Spieltische und über 5.500 Spielautomaten. Des Weiteren befinden sich im zugehörigen Hotel 2.228 Zimmer für die Besucher.

Die Umsetzung des Casino-Bereichs für Ältere ist nicht die einzige Maßnahme, mit der das Foxwoods-Management versucht, zur Vor-Corona-Normalität zurückzukehren. Bereits vor einer Woche war die Show- und Entertainment-Bühne des Casinos mit einer Maximalkapazität von 25 % wiedereröffnet worden.