Instant Karma? Fan hilft krankem US-Rapper und knackt Rubbellos

Veröffentlicht am: 28. April 2020, 02:02 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 28. April 2020, 02:02 Uhr.

Am Wochenende wurde eine US-Amerikanerin umgehend für eine selbstlose Tat belohnt. Dies zumindest betont US-Rapper Boosie Badazz (37) in einem aktuellen Posting auf seiner Instagram-Seite. Die Frau, ein Fan des Musikers, habe viel auf sich genommen, um ihm dringend benötigte Medikamente zu bringen, habe aber keine Gegenleistung akzeptieren wollen. Kurze Zeit später habe ihr ein Rubbellos großes Glück gebracht.

Rapper Boosie Badazz, Lil`Boosie
US-Rapper Boosie Badazz wandte sich sichtlich gerührt an seine Fans (Quelle:flickr.com/stefrich823, licensed under CC BY-SA 2.0)

Rapper bittet Fans um Hilfe

Die gefährlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie machen auch vor Gangster-Rappern keinen Halt. Dies musste in den vergangenen Tagen auch Boosie Badazz feststellen.

Der an Diabetes Typ 1 erkrankte Musiker fürchtete, keinen Nachschub zu erhalten, wenn seine Medikamente zur Neige gingen. Deswegen bat er Fans in mehreren Postings darum, ihm das dringend benötigte Insulin des Herstellers Lantus zur Verfügung zu stellen. Unter anderem appellierte er:

Falls es jemanden in der Gegend um Duval gibt, der dieses Lantis (sic!)-Medikament hat, schick mir eine Privatnachricht mit Deiner Telefonnummer, damit wir uns treffen können!!! Ich brauche es wirklich

Gangster-Rapper sichtlich gerührt

Wie der 37-Jährige seinen über 8,5 Mio. Instagram-Abonnenten nun sichtlich gerührt mitteilte, habe ein weiblicher Fan weder Kosten noch Mühen gescheut, um ihm zu helfen. So habe sich die Frau für drei Stunden ins Auto gesetzt, um ihm das Insulin vorbeizubringen.

Ab Mitte der 1990er machte sich Torrence Hatch Jr. aus Baton Rouge im US-Bundesstaat Louisiana als Lil’ Boosie einen Namen als Rapper. Seit 2014 veröffentlicht er unter dem Namen Boosie Badazz. Der achtfache Vater ist aufgrund von Drogendelikten mehrfach vorbestraft, in einem Prozess wegen Mordes wurde er 2012 freigesprochen.

Sein Angebot, sie für ihre Mühen zu bezahlen, habe sie vehement abgelehnt. Kurz darauf, so Boosie Badazz, habe er von der Frau eine Nachricht erhalten. Nachdem sie ihn verlassen habe, habe sie noch tanken wollen und bei dieser Gelegenheit ein Rubbellos in der Tankstelle gekauft.

Die nächste Nachricht, die der Fan ihm schickte, hält der Rapper direkt in die Kamera: Es ist ein Foto des Rubelloses und die freudige Mitteilung, dass sich dieses Los als 10.000 US-Dollar-Gewinn entpuppt hatte.

In seinem Posting unterstreicht der Rapper nun, wie sehr es ihn freue, dass die Frau in den Genuss des Gewinnes komme. Dieser sei ein Segen Gottes, den sie mehr als verdiene.