Online-Poker-Anbieter 888poker: 20. Jubiläum bei der WSOP in Las Vegas

Veröffentlicht am: 5. August 2022, 01:21 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 5. August 2022, 01:21 Uhr.

Der Online-Poker-Anbieter 888poker hat in diesem Sommer sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Zu diesem Anlass schickte 888 20 Spielerinnen und Spieler und einige seiner Markenbotschafter nach Las Vegas zum Main Event der World Series of Poker 2022 (WSOP). In einem Video wurden die Eindrücke einiger Qualifikanten nun festgehalten.

Mann mit Rucksack, Pokertische, Menschen
888poker hat 20 Spieler zum Main Event der WSOP geschickt. (Bild: youtube.com)

Mit der 888-Aktion „Road to Vegas“, die im Mai dieses Jahres veranstaltet wurde, konnten sich die Spieler bereits für ein Buy-in von 0,01 USD qualifizieren. Das Preispaket für die Qualifikanten beinhaltete das Buy-in für das Main Event in Höhe von 10.000 USD sowie weitere 3.000 USD für die Reisekosten.

Das Video [Clip auf Englisch] hat die Eindrücke aus Las Vegas festgehalten. Einigkeit bei allen Teilnehmern habe darüber geherrscht, dass es sich bei dem Aufenthalt in der Glücksspiel-Metropole um ein überwältigendes Erlebnis gehandelt habe:

 

20 Jahre 888poker

Der Poker-Room wurde im Jahre 2002 unter dem Namen Pacific Poker gegründet und gehört heute nach PokerStars und GGPoker zu den Größen in der virtuellen Pokerwelt. 888poker konnte sich schnell etablieren, was nicht zuletzt daran lag, dass 888 bereits seit 1997 sein Online-Casino betrieb. Viele Spieler nutzten daher auch das Poker-Angebot.

Als der US-Kongress 2006 den Unlawful Internet Gambling Enforcement Act (UIGEA) verabschiedete und damit das Online-Glücksspiel in den USA für illegal erklärte, war 888poker gezwungen, seine Aktivitäten in den Staaten aufzugeben.

Die Änderungen der Gesetzgebung im Jahre 2013 ermöglichten jedoch die Rückkehr des Anbieters in Nevada, Delaware und New Jersey. Partnerschaften mit der World Series of Poker (WSOP) und der World Poker Tour (WPT) verhalfen dem Anbieter zu zusätzlichem Wachstum.

888-Spieler schreiben WSOP-Geschichte

Einige Spieler konnten nicht nur wertvolle Erfahrungen sammeln, sondern auch Erfolge beim Main Event der WSOP [Seite auf Englisch] verbuchen. Fünf Spieler konnten insgesamt 212.000 USD mit nach Hause nehmen.

Einer der Spieler, der mit einem WSOP-Paket 2022 belohnt wurde, war Danny Lavoie. Er spielt bereits seit zwanzig Jahren auf der Seite. Für ihn sei ein Traum wahr geworden, erklärte Lavoie gegenüber 888poker:

Als ich den Anruf von 888poker erhielt, habe ich sicher eine Überraschung erwartet, aber nicht so eine große.

Er erhielt nicht nur das Preispaket von 13.000 USD, sondern cashte auch beim Turnier. Er belegte Platz 296 und gewann 40.900 USD. Auch die anderen Qualifikanten, die die Geldränge nicht erreichten, berichteten, es sei einfach nur ein überwältigendes Gefühl gewesen, im WSOP-Turniersaal zu sein.