Online-Glücksspiel in Portugal erreicht Rekordzahlen

Veröffentlicht am: 5. Februar 2020, 12:06 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 5. Februar 2020, 01:27 Uhr.

Das Online-Glücksspiel in Portugal hat in den letzten drei Monaten des Jahres 2019 einen Umsatz in Höhe von 65,4 Mio. Euro erzielt. Dies zeigt der gestern veröffentlichte Quartalsbericht der portugiesischen Glücksspielbehörde Serviço Regulação e Inspeção de Jogos do Turismo (SRIJ).

Laptop, Geld, Lupe
In Portugal verzeichnet das Online Glücksspiel auch im vierten Quartal 2019 Rekordzahlen. (Bild: Flickr/Manfred Vogel)

Steigerung um mehr als 50 Prozent

Im vierten Quartal des Jahres 2019 hätten die Online Sportwetten Umsätze von 33,4 Mio. Euro generiert, so der Quartalsbericht des SRIJ [Seite auf Portugiesisch]. Die Online Casinos konnten Umsätze in Höhe von 32 Mio. Euro verzeichnen. Im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres seien die Umsätze somit um 22,4 Mio. Euro und ganze 52,1 Prozent gestiegen.

Zum Zeitpunkt des 31. Dezember 2019 waren in Portugal 12 Glücksspiel-Betreiber befugt, Online-Glücksspiele anzubieten. Die Anzahl der lizenzierten Anbieter ist damit im Vergleich zum Jahr 2018 um drei gestiegen. Gemeinsam halten diese Anbieter 20 Lizenzen, neun hiervon für den Betrieb von Online-Sportwetten, 11 für das Angebot von Online Casinos.

Anbieter, die nicht am portugiesischen Markt lizenziert sind, so der SRIJ, würden aufgefordert, ihre Aktivitäten für Portugal einzustellen oder direkt per Netzsperre blockiert.

Seit Inkrafttreten des Glücksspielgesetzes im Jahr 2015, habe die Glücksspielbehörde

„…466 Benachrichtigungen an illegale Online Glücksspiel Betreiber gesandt, damit diese ihre Tätigkeiten in Portugal einstellen (30 während des 4. Trimesters 2019) und es wurden 386 ISP-Adressen illegaler Anbieter blockiert.“

Fußball und Online Spielautomaten am beliebtesten

Der Fußball war im vierten Quartal 2019 wie gewohnt der Sport, der das größte Wettvolumen am regulierten Online Sportwetten-Markt verzeichnete. Dieses belief sich auf einen Anteil von 74,6 Prozent, gefolgt vom Basketball mit 13,3 Prozent und vom Tennis mit 6,3 Prozent. Besonders beliebt war bei den Spielern die englische Premier League, die im Bereich Fußball ein Wettvolumen von 10,2 Prozent ausmachten.

Bei den Online Casinos führten die Online Spielautomaten den Markt an. Ihr Anteil am Umsatz belief sich auf 68,9 Prozent, gefolgt vom Roulette mit 13,6 und vom Blackjack mit 8,1 Prozent.

Nachdem Portugal das Jahr 2019 mit Rekordzahlen abschließen konnte, werden auch für die kommenden Monate keine Umsatzeinbrüche erwartet.