Kurz vor der Eröffnung: Feuer im Resorts World Las Vegas Casino

Veröffentlicht am: 21. Juni 2021, 01:19 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 21. Juni 2021, 02:19 Uhr.

Nur wenige Tage vor der Eröffnung des Resorts World Las Vegas Casinos ist am Wochenende in dem Gebäude ein Feuer ausgebrochen. Nach Medianangaben sei der Brand am Samstag gegen 18.00 Uhr in einem Lager bei den Garagen entstanden, als Ausrüstungsgegenstände aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen hätten.

Resorts World Las Vegas
Das Casino-Resort wird am 24. Juni eröffnet. (Bild: Resorts World)

Noch am Abend hätte der Brand, bei dem keine Personen verletzt worden seien, von den Feuerwehrkräften gelöscht werden können. Auch der Schaden halte sich der Feuerwehr zufolge in Grenzen. Da das Feuer in einem abgelegenen Casino-Bereich entstanden und schnell entdeckt worden sei, habe es nicht auf weitere Teile des Gebäudes übergreifen können.

Das unter Führung der Genting Group aus Malaysia vorangetriebene Vorhaben ist eines der größten Casino-Projekte der jüngeren Vergangenheit. Die Entwicklungs- und Baukosten der Resorts World belaufen sich auf 4,3 Milliarden US-Dollar (3,6 Milliarden Euro). Nach rund einem Jahrzehnt ist es das erste neugebaute Mega-Casino am Strip.

Anwohner und Touristen hatten von einer starken Rauchentwicklung bei dem Casino-Resort berichtet. Medienbeobachter führen als mögliche Brandursache die extreme Hitzewelle an, die Las Vegas derzeit heimsucht. Am Wochenende waren in der Spielerstadt Temperaturen von über 47 Grad Celsius gemessen worden.

Eröffnung nicht beeinträchtigt

Die Einweihungspläne wurden durch das Feuer jedoch nicht beeinträchtigt. Demnach soll das Resorts World weiterhin wie geplant am kommenden Donnerstag eröffnet werden.

Spieler erwarten auf dem Casino-Floor dann rund 1.400 Spielautomaten, 177 Spieltische und eine Poker-Area mit 30 Tischen. Darüber hinaus sollen Wettfans in einem 10.900 Quadratmeter großen Sportwetten-Bereich ein neues Zuhause in Las Vegas finden.

Rick Hutchins, Senior Vice President Casino Operations von Resorts World, betonte:

Unsere Vision bei Resorts World Las Vegas war schon immer, einzigartige Erlebnisse in allen Bereichen des Resorts, einschließlich des Gaming, zu bieten.

Eine besondere Innovation soll Hutchins zufolge das bargeldlose Angebot sein, das Spieler sowohl an den Automaten als auch an den Tischen künftig wahrnehmen können. Das umständliche Hantieren mit Münzen und Scheinen entfalle damit

Für ausreichend Übernachtungskomfort sollen über 3.500 Zimmer und Suiten in den drei von Hilton betriebenen Hotels sorgen. Darüber hinaus stehen für das leibliche Wohl der Besucher mehr als 40 Restaurants, Bars und Cafés bereit.