Indische Delta Corp eröffnet Casino in Nepal

Veröffentlicht am: 12. Januar 2020, 05:30 Uhr. 

Letzte Aktualisierung am: 10. Januar 2020, 04:18 Uhr.

Der indische Casinobetreiber Delta Corp Ltd. plant die Eröffnung eines Casinos im nepalesischen Kathmandu. Dies gab das Unternehmen am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

Blick auf Kathmandu
Besucher Kathmandus können sich bald ein Casino der indischen Delta Corps freuen (Quelle:Ralf Lotys, licensed under CC BY-SA 3.0)

Casinoeröffnung seit 2017 geplant

Indiens einziges börsennotiertes Glücksspielunternehmen Delta Corp rechnet mit der baldigen Eröffnung seines Casinos im Marriott Kathmandu.

Bereits im Jahr 2017 hatte sich die Delta Gruppe mit den Verantwortlichen des damals noch im Bau befindlichen Luxushotels auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

Gut ein halbes Jahr nach Eröffnung des 5-Sterne-Hotels verfügt nun auch der Casinobetreiber über die notwendigen Lizenzen, um das Glücksspiel in Nepal anzubieten.

Derzeit gibt es in Kathmandu sechs offizielle Casinos. Sie alle befinden sich in den Räumlichkeiten der städtischen Tophotels. Insbesondere Besucher aus südost-asiatischen Ländern gehören zu den Gästen. Nepalesen ist das Glücksspiel im Casino nicht gestattet.

Delta testet neue Wege

Mit dem Eintritt in den nepalesischen Markt testet Delta erstmals die Bedingungen außerhalb der heimischen Comfortzone.

In südindischen Goa unterhält Delta zwei Offshore Casinos und ein Hotelschiff mit integriertem Casino. Im nordöstlichen Bundesstaat Sikkim bietet das Deltin Denzog Casino derzeit unter anderem 26 Spieltische.

Für die nähere Zukunft erwartet die Delta Gruppe die Lizensierung durch die Behörden des westindischen Unionsterritoriums Daman. Bei Erhalt solle das Luxushotel The Deltin zum größten integrierten Glücksspielresort Indiens ausgebaut werden, so der Konzern auf seiner Homepage:

Wir warten derzeit auf die Glücksspiellizenz für dieses Hotel, aufgrund derer wir glauben, dass wir in der Lage sein werden, in diesem Hotel ein umfassendes Spiel- und Unterhaltungserlebnis für Familien zu bieten. Es ist geplant, dass sich das Casino, wenn es in Betrieb ist, auf ungefähr 5.600 m² erstrecken und voraussichtlich mehr als 1.200 Spielpositionen haben wird.

On- und Offline-Expansion

Neben landbasierten Angeboten betreibt die Delta Corp mit Adda52.com Indiens größte Seite für Online Poker. Auf Adda52rummy.com und LeagueAdda.com werden Rummy und Fantasy Sports angeboten.

Wann genau die Delta Dependance im Marriott Kathmandu ihre Pforten öffnen wird, ist bislang nicht bekannt. Sicher scheint aber, dass der aktuelle Lizenzerhalt nur ein weiterer Schritt der Expansion Deltas im südwestasiatischen Raum sein dürfte.